logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Bountyhunting Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
[~UFO~]~Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 155

Beitrag Titel: Bountyhunting
Verfasst am: 29.04.06 11:55
Antworten mit ZitatNach oben

Nachdem sich meistens die Clankameraden der zu jagenden Piloten sich die ausgesetzte Kohle abholen, sollte mal eine kleine Änderung bei der Bezahlung überlegt werden.

Vielleicht sollte dem Opfer ein gewisser Betrag abgezogen werden (ev. 1/10 des Kopfgeldes) und eine weitere Teilsumme des Kopfgeldes als Gebühr in einen eigenen Topf wandern.

Außerdem sollte 1/10 des Kopfgeldes dem Gejagten abgezogen werden, wenn er das Spiel verlässt (F1).

Derzeit werden etwa 5 bis 10% der Bountyhunts sinnvoll durchgezogen, der Rest ist Käse.
[~UFO~]~Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System of a Down







Beiträge: 1024

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:00
Antworten mit ZitatNach oben

dann soll also der gejagte dafür zahlen abgeschossen werden zu dürfen?
Das Bountyhunting nur zu 5-10% wirklich vollzogen wird, mag ja sein, aber die anderen 90-95% haben vielleicht einfahc keine Lust der Spielball anderer zu sein, und dafür sollen sie dann auch noch bezahlen? Oder was ist wenn man waffenhandel betreibt, und die Charswitched, ihm richtigen moment setzt jemand 400 mio kopfgeld aus und der andere darf 40 mio strafe fürs switchen bezahlen?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
System of a Down is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PhiXX
Commander


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_silber jumpholefinder_silber

urgestein_bronze

Playtime: 1016h
Webmissions: 32


Beiträge: 762

Beitrag Titel: Re: Bountyhunting
Verfasst am: 29.04.06 12:03
Antworten mit ZitatNach oben

[~UFO~]~Roto_[D] hat folgendes geschrieben:

Außerdem sollte 1/10 des Kopfgeldes dem Gejagten abgezogen werden, wenn er das Spiel verlässt (F1).
Depp Deppen


und derjenige MUSS dann 90 minuten im spiel bleiben egal ob er weg muss
PhiXX is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:09
Antworten mit ZitatNach oben

hmmm man könnte es vllt höchstens so dellern dass bei clanspielern der frag nicht gezählt wird wenner von kollegen kommt, k.a. ob des i.O. geht...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[~UFO~]~Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 155

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:14
Antworten mit ZitatNach oben

Unrealistisch hohe Beträge lassen sich einfach durch eine Höchstgrenze verhindern.
20 Mio sollte wohl reichen, dann verliert ein abgeschossenes Opfer maximal 2 Mio.

Bei 20 Mio Kopfgeld sieht die Rechnung dann so aus:
Player A setzt 20 Mio auf Player B aus
Player C schießt Player B ab
Player A zahlt 18 Mio an Player C
Player A zahlt 2 Mio in einen Extra-Fonds (verwendbar für Hunter-Kopfgeldjagden)
Player B zahlt 2 Mio an Player C

Denke, das sind Größenordnungen, mit denen alle leben können.

_________________
Join the [~UFO~]~Clan!

WIR SIND DIE GUTEN!
[~UFO~]~Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System of a Down







Beiträge: 1024

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:17
Antworten mit ZitatNach oben

UM wirklich 99% gutes Bountyhunting hinzukriegen sollte man es nur auf sich selbst ausetzten dürfen...
Oder vielleicht, dass man sich für 15 min zum hunt freigibt, also irgendwie /me bounty = 1
dann ist man für 15 min freigeben,(vielleicht auch für einen virtel einer stunde, also das um 0 15 30 und 45 alles wieder auf null gesetzt wird oder so...) und wenn man dann sowas wie /hc bounty eimngibt erscheint eine Liste der Freigegebnenen Chars (einfachs halber mit mit slot zahl) udn dann gibt man /hc hunt "slotzahl"_"Belohnung" und dann kanns los gehen...
Mit dne 15 min mein ichs so, weil wahrscheinlich net jeder dran denkt es iweder auszumachen...
Und dann kann man auch die "Rotos Verlassen Strafe" einführen...
Ob sowas gewünscht und/oder überhaupt machbar st weis ich nicht, ist mir nur so gerade als Idee eingefallen...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
System of a Down is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System of a Down







Beiträge: 1024

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:19
Antworten mit ZitatNach oben

ne roto, eben nicht, die meistne leute auf dem server sind lvl30-45, wenn man denen 2 Mio abknüpfen würde?! meine FIghter haben alle in guten zeiten nur 3-4 mio 2-4 mio drauf, ich bin ein beliebtes hunt ziel, dann wäre ich ziemlich schnell pleite....

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zuletzt bearbeitet von System of a Down am 29.04.06 12:33, insgesamt einmal bearbeitet
System of a Down is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[~UFO~]~Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 155

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:27
Antworten mit ZitatNach oben

Außerdem sollte ausgesetztes Kopfgeld sofort vom Konto des Auftraggebers abgezogen werden, damit er nicht inzwischen das Geld auf einen anderen Char verschieben kann, um der Abbuchung zu entkommen.
Wenn die Jagd erfolgreich war, wird das Geld wie oben beschrieben verteilt.
Wenn die Jagd nicht erfolgreich war, dann geht das ausgesetzte Kopfgeld - Gebühr (~10%) an den Auftraggeber zurück.

_________________
Join the [~UFO~]~Clan!

WIR SIND DIE GUTEN!
[~UFO~]~Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[~UFO~]~Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 155

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:29
Antworten mit ZitatNach oben

System, dem Gejagten werden nur 10% abgezogen. Das sind maximal 2 Mio Credits.
So einen Betrag hat man sehr schnell wieder drin.

_________________
Join the [~UFO~]~Clan!

WIR SIND DIE GUTEN!
[~UFO~]~Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System of a Down







Beiträge: 1024

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:33
Antworten mit ZitatNach oben

habsch mich vertippr, aber das ändert nichts, 2 mio sind 6-8 missis, nicht jeder hat soviel Zeit, vorallem befürchte ich das dies ja nicht einmal vorkommt sondern dann massiv als Lame Weapon eingesetzt wird...
Vielleicht bin ich ja paranoied.... Ich warte jetzt erstmal auf eine Antwort von qualifiziertem Personal (wodka!) ob meine Idee eventuell machbar ist, vorher brauchen wir auch über diese net wirklich zu diskutieren....

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
System of a Down is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Slater
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 101h
Webmissions: 14


Beiträge: 99

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 12:58
Antworten mit ZitatNach oben

Also wenn jemand grad ma zu viel Geld hat und auf jemanden Kopfgeld ausetzt,
muss der gejagte OHNE DASS ER ES WILL Geld bezahlen!
Und das egal ob er abgeknallt wird oder nicht!

Allein diese Tatsache reicht aus um zu sagen Merkel

denn jeder sollte selbst wissen ob er geld ausgibt und für was.
sonst könnten wir ja gravity auch pleite machen Aetsch
Slater is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System of a Down







Beiträge: 1024

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 13:02
Antworten mit ZitatNach oben

oder grav könnte uns GANZ schnell pleite machen.... Aber ich denke weniger das die Gefahr von jemanden wie Grav ausgeht, Hoko ist nur eine Gefahr für mein Geldbeutel... Woran ich eher denke, sind Clankassen als Lame Weapon Launch Base... Wenn irgend jemand so was wie "ich switch mal runter nach alpha und misch mit" und jemand sieht das, switched vor dem sich verabschiedenden auf die Kasse, tippt ein, und erwischt dann den jenigen kurz bevor die F1 Pusher sperre zuende ist, PENG, wegs das money.... Andere Sache, kann das Geld eigentlich überhaupt abgebucht werden, ohne das man auf dem Server ist?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
System of a Down is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[~UFO~]~Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 155

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 13:28
Antworten mit ZitatNach oben

Slater hat folgendes geschrieben:
Also wenn jemand grad ma zu viel Geld hat und auf jemanden Kopfgeld ausetzt,
muss der gejagte OHNE DASS ER ES WILL Geld bezahlen!
Und das egal ob er abgeknallt wird oder nicht!

Allein diese Tatsache reicht aus um zu sagen Merkel

denn jeder sollte selbst wissen ob er geld ausgibt und für was.
sonst könnten wir ja gravity auch pleite machen Aetsch


[~UFO~]~Roto_[D] hat folgendes geschrieben:
...
Wenn die Jagd erfolgreich war, wird das Geld wie oben beschrieben verteilt.
Wenn die Jagd nicht erfolgreich war, dann geht das ausgesetzte Kopfgeld - Gebühr (~10%) an den Auftraggeber zurück.


= Wenn man als Gejagter die 90 Minuten übersteht, ohne mit F1 wegzuswitchen, verliert man 0 Credits.

_________________
Join the [~UFO~]~Clan!

WIR SIND DIE GUTEN!
[~UFO~]~Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PhiXX
Commander


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_silber jumpholefinder_silber

urgestein_bronze

Playtime: 1016h
Webmissions: 32


Beiträge: 762

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 13:49
Antworten mit ZitatNach oben

ich finde das würde schon an diebstahl grenzen, widerwillen das geld wegzunehmen
PhiXX is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mauz







Beiträge: 77

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 14:22
Antworten mit ZitatNach oben

jap... ein stufe 89 könnte dann problemlos mit hilfe eines kollegen alle player arm machen (zumindest die unter stufe 40)...

er setzt das kopfgeld aus, sein kollege knallt ihn ab und gibt es ihm wieder....
Mauz is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ribald_Corello
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_bronze financial_supporter



Playtime: 3390h
Webmissions: 3298


Beiträge: 1146

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 14:27
Antworten mit ZitatNach oben

Klingt in der Tat für mich unglücklich...

Kein Handelsschiff kann auf die Dauer einem Jäger entgehen - ohne F1 oder per Base-Idle-Kick rauszufliegen.

Abgeschossen zu werden ist nicht schön, gehört aber zum Spiel - dafür qua Zahlung auch noch bestraft zu werden, ist nicht korrekt!

_________________
Geld und Ehre der Händler-Allianz
Ribald
Ribald_Corello is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
CatDog
Captain


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar financial_supporter

Playtime: 2703h
Webmissions: 645


Beiträge: 3567
Wohnort: Fearsome Secret

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 15:02
Antworten mit ZitatNach oben

Erstens einmal , wir Spieler haben uns das selber etwas kaputtgemacht ( Stichwort : Vom Kollegen Kohle abholen etc. ) .
Andererseits finde ich 90 min. vieeel zu lang , die meistens Bountys sind doch zwischen 100 und 300k , wer hat schon Lust für 100k 1 1/2 Std. gejagt zu werden ?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.Wolfs Forum
The Starport
CatDog is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Mollari







Beiträge: 176
Wohnort: Osnabrück

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 16:26
Antworten mit ZitatNach oben

wenn ihr sinnvoll bountys aufgeben wollt, machts im forum, geld gibts dann nur mit /hc time date whatever kommando und der killmitteilung auf einem screen
Mollari is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
X-T



financial_supporter



Beiträge: 208

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 16:57
Antworten mit ZitatNach oben

CatDog hat folgendes geschrieben:
Erstens einmal , wir Spieler haben uns das selber etwas kaputtgemacht ( Stichwort : Vom Kollegen Kohle abholen etc. ) .
Andererseits finde ich 90 min. vieeel zu lang , die meistens Bountys sind doch zwischen 100 und 300k , wer hat schon Lust für 100k 1 1/2 Std. gejagt zu werden ?


...ich wenn es der richtige Mann/Frau is der gejagt wird!
X-T is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Slater
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 101h
Webmissions: 14


Beiträge: 99

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.04.06 21:20
Antworten mit ZitatNach oben

@UFO~Roto: das ist schwachsinn, wenn jemand auf nen anderen char switchen will, raus muss oder sonstiges, ist man direkt geld los... das kann net angehn. wenn, dann sollte man das auf 10 min. verkürzen, dann wäre es möglich darüber zu diskutieren!

tschöö...
Slater is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
MAV
Fleet Captain


time_bandit_gold combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold

bounty_hunter_silber kreuz_bronze
Admin. Beratungsstelle !
Playtime: 667h
Webmissions: 325


Beiträge: 3228
Wohnort: Hab ich...

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.04.06 06:36
Antworten mit ZitatNach oben

Nett wäre es ja wenn eine gewisse Summe vom Opfer "gespendet" wird. Aber
wenn ich richtig darüber nachdenke, dann ist es besser es so zu lassen wie es ist.
Blöd, wen es mal an der Tür klingelt, oder zur Arbeit muß und just den Moment,
wenn man raus will, bekommt man eine Hunterjagd auf Auge gedrückt. Okay...
den Feinden gönnt man sowas, das ist klar, aber man wird ja schließlich auch mal
zum Feind des Anderen.

_________________
ex (*-.Königspython.-*)
MAV is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameYahoo Messenger
Berenice_Barlowe



financial_supporter



Beiträge: 141
Wohnort: Wien

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.04.06 07:04
Antworten mit ZitatNach oben

Ich finde die Idee interessant, denn in der aktuellen Form kann man das Bountyhunting-System praktisch vergessen.
Der Wunsch, dass damit das RPG ins Rollen kommt, konnte bis jetzt damit nicht erfüllt werden.

Ich habe folgende verschiedenen Typen von Bounthunts erkennen können:
1. Player 1 setzt auf Player 2 ein Kopfgeld aus - Player 2 switcht den Char, verlässt Spiel
2. P1 setzt auf P2 Kopfgeld aus - Clanfreund von 2 schießt 2 ab
3. P1 setzt Kopfgeld aus, swicht oder verlässt selbst das Spiel
4. P2 wird abgeschossen
5. P2 übersteht's

Am öftesten habe ich Fall 2 erlebt, der Auftraggeber ist dann der Dumme.

Manchmal kommt es mir so vor, als ob Kopfgelder nur deshalb aufgegeben werden, weil es ein Online Bountyhunting-System - also recht sinnlose Aufträge.

Wenn's was kostet (fixe Gebühr), auf jemand ein Kopfgeld auszusetzen, dann werden sich die Leute ganz genau überlegen, ob sie das tun oder nicht.
Wenn man gejagt wird, kann man sich meistens sehr schön verstecken, ohne in einer Base zu hocken - das All ist groß..., außerdem gibt es auch das System New York^^.

Alternativ kann man natürlich alleine oder mit Freunden die Herausforderung annehmen und sich dem Kampf stellen. Auf besonders wilde Verfolger kann man ja selbst auch ein Kopfgeld ausstellen, so kann ein Jäger selbst schnell zum Gejagten werden. ^^

Wo ich den Kritikern zustimmen kann ist, dass 90 Minuten doch etwas zu lang sind. Eine Verkürzung auf 60 Minuten sollte passen - mit Durchsagen der aktuellen Jagden alle 10 Minuten.

Leute, wenn ihr euch anschaut, dass die meisten Jagden mit ein paar 100k beauftragt sind, dann können 10% davon doch nicht weh tun, wenn's einen erwischt!

Hamburg war mal einer der härtesten FL Server, wenn man sich die meisten Reaktionen hier anschaut könnte man meinen, dass davon nichts mehr übrig geblieben ist...

_________________
"You have a destiny. Forget joy, forget sorrow, forget love and hate, forget everything except vengeance!"
[~UFO~]~Lady_Snowblood
Berenice_Barlowe is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
MAV
Fleet Captain


time_bandit_gold combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold

bounty_hunter_silber kreuz_bronze
Admin. Beratungsstelle !
Playtime: 667h
Webmissions: 325


Beiträge: 3228
Wohnort: Hab ich...

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.04.06 07:19
Antworten mit ZitatNach oben

Sorry hatte ich vergessen. Also ich wäre dafür wenn man eben 10% vom Angeschossenen abzieht. Das könnte man sich ja mal überlegen.

_________________
ex (*-.Königspython.-*)
MAV is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameYahoo Messenger
Amd-Fan
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 102h
Webmissions: 81


Beiträge: 176
Wohnort: Göppingen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.04.06 10:34
Antworten mit ZitatNach oben

Dagegen!Aus dem einfachen Grund weil was ist wenn einer dem Feind z.B. aus Gamma entkommt vom Planeten die ein Kopfgeld aussetzten.
Ein paar von denen Chars switchen zu den Löchern aus System und er dann nachdem er abgeschossen wurde wieder zum Kopfgeldjagdzeil wird?!
Amd-Fan is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
X-T



financial_supporter



Beiträge: 208

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.04.06 11:25
Antworten mit ZitatNach oben

Amd-Fan hat folgendes geschrieben:
Dagegen!Aus dem einfachen Grund weil was ist wenn einer dem Feind z.B. aus Gamma entkommt vom Planeten die ein Kopfgeld aussetzten.
Ein paar von denen Chars switchen zu den Löchern aus System und er dann nachdem er abgeschossen wurde wieder zum Kopfgeldjagdzeil wird?!



das nen ich ma verspultes Denken!
X-T is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Spaßraum
Last 10 Deaths


Google





   
  4 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 230349353 times.
Servertime: 02:32:25 Current server uptime: 31 days, 0 users, load average: 0.09, 0.10, Server Disk Space free: 24887 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.5819s (PHP: 69% - SQL: 31%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off