logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Große Transporter Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel: Große Transporter
Verfasst am: 01.01.06 14:41
Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

ich benutze gerade einen großen Transporter und bin zugegebenermaßen etws enttäuscht. Die Wirtschaftlichkeit ist nicht besonders und wird von einem gepanzerten Transporter noch weit übertroffen, wenn man berücksichtigt, dass man nicht an Basen sondern nur an Planeten docken kann, da das Andocken zwar verfügbar ist, aber nicht funktioniert. Gibt es da noch irgendwelche Tricks, oder ist das in Arbeit?
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
-=RAG=-Deimos







Beiträge: 56

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 15:21
Antworten mit ZitatNach oben

Nun, der Transporter ist nur für Planeten befliegbar. Ich weiß nun nicht, wieviel Cargo er hat, jedoch bevorzugen viele den GBF (375 Cargo).

Mit dem Transporter kannst du glaube ich gut Minen gehen in Neu Tokio und Hamburg.
-=RAG=-Deimos is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
~Kira~







Beiträge: 19

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 15:29
Antworten mit ZitatNach oben

Der große hat 375 Cargo, das GBF 325 (kann aber ein Schild haben). ^.~
Ich habe den GBF im Moment noch, ist etwas wendiger als der Klotz, wobei wenn deine Route nur aus Planeten besteht, dann vielleicht doch den größeren.
~Kira~ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 15:34
Antworten mit ZitatNach oben

Nunja, wenn dann käme für mich ansonsten nur der gepanzerte Transporter inFrage mit 350 Cargo (wobei ich jetzt ehrlich gesagt nicht einmal weiß, was GBF bedeutet *hüstel*).
Aber wirklich schade, dass gerade dieser meiner Meinung nach wirklich schöne Transporter keinen guten Anwendungszweck hat. Dass er keine Planeten anfliegen kann reizt mich ja noch, aber dann bei der geringen Frachtkapazität im Verhältnis... da kann er nicht bestehen. Schade drum.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[NIB]~Alarich
Lieutenant Commander


financial_expert_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar

financial_supporter kreuz_silber
Ich bin der FL-Doc !
Playtime: 513h
Webmissions: 22


Beiträge: 1647

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 15:40
Antworten mit ZitatNach oben

Gefechtsbergefahrzeug.
Das interessante Detail am Großen Transporter ist, dass man ihn ordentlich mit mächtigen Waffen ausrüsten kann.
Auf das GBF passen "nur" 2 Level 8 Waffen und ein Lvl 8 Turm, dagegen auf den Großen Transporter einiges mehr.

Es kommt einfach auf die Gegend an, in der man damit rumfliegt.

_________________
[NIB]~Alarich

Die [NIB]elungen werden wiederauferstehen...
[NIB]~Alarich is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mox
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber time_bandit_bronze jumpholefinder_bronze

Playtime: 604h
Webmissions: 15


Beiträge: 1143

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 16:38
Antworten mit ZitatNach oben

nun mal ne kleine idee! wenn man dem großen teil ca. 600 cargo geben könnte, dann wer er für mich interessanter! weil ansonsten seh ich immer nur die GBFs rumfliegen, son großen zug fliegt man einmal, stellt fest er ist scheiße und kauft sich nen anderen!

_________________
Signature rules! //edited by admin
Mox is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 16:41
Antworten mit ZitatNach oben

Naja, 500 würden auch reichen, nur so ist er sein Geld nicht wert.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Händler-Allianz]ShortY
Chief Petty Officer


time_bandit_bronze rpgchar urgestein_silber

Playtime: 482h
Webmissions: 31


Beiträge: 1247
Wohnort: Nürnberg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 17:04
Antworten mit ZitatNach oben

stimmt das wäre besser
wenigstens 450 - dann wird der handelsweg neu berlin - neu tokio richtig belebt von tradern. Und wird sogleich natürlich attraktiver für piraten.


Übrigens:
Ein transporter kann ja auch an Festmachpunkte auf vielen Stationen docken - zumindest theoretisch. Wenn man als Nicht NPC versucht da zu docken bleibt das spiel in der docksequenz hängen und man muss neustarten.

Frage: Ist das ein Fehler oder beabsichtigt? Wäre schon wenn man an solchen Ausenposten docken könnte mit dem teil
[Händler-Allianz]ShortY is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 17:18
Antworten mit ZitatNach oben

Das war ja auch eine meiner Fragen. Allerdngs sollte man es - bei erhöhter Frachtkapazität - fairerweise einschränken auf einzelne Stationen, oder auch ganz rausnehmen. Wie gesagt, für mich hat ja diese "groß und böse"-Strategie durchaus ihren Reiz.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lord Marshal
Fleet Admiral


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar

Playtime: 1301h


Beiträge: 1544

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 18:01
Antworten mit ZitatNach oben

Mit noch mehr Cargo kann man ganz leicht zu viel verdienen.

Ich bin allerdings der Meinung, dass das GBF zu viel Cargo hat, der Große Trans etwas zu wenig und der Armored auch etwas zu viel.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Lord Marshal is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
~Delta-Proxima~
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_silber hcl_std_gold

urgestein_silber hcl_donation_gold bounty_hunter_bronze

Playtime: 2036h
Webmissions: 117


Beiträge: 3322
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 18:24
Antworten mit ZitatNach oben

Den gepanzerten Transporter sowie dem GBF jeweils 25 Laderaum abziehen und dafür dem großen Transporter 25 Laderaum dazugeben.

Wer is dafür ? ^^

_________________
Remember :

Hard work always beats skill until skill works hard.
~Delta-Proxima~ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Amd-Fan
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 102h
Webmissions: 81


Beiträge: 176
Wohnort: Göppingen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 18:27
Antworten mit ZitatNach oben

Dagegen
Amd-Fan is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
-=RAG=-Deimos







Beiträge: 56

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 18:44
Antworten mit ZitatNach oben

Mit dem Transporter an Stationen docken:

Möglich müsste es an folgenden (und baugleichen Stationen) sein:

Newark Sation (und die Baugleichen)
Shipyards
Freeports (Andockstuzen sind vorhanden, oder was sind das da für Teile über dem Hangar?)
...

An diesen 3 Basistypen müsste ein Transporter ja docken können.
Oft seh ich, wie ein Repair Ship der DSE an Newark dockt an dieser Rundkurve.
-=RAG=-Deimos is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:23
Antworten mit ZitatNach oben

Also ehe hier weiter mit dem Frachtraum geschätzt wird möchte ich mal kurz eine Rechnung vorstellen, die den Frachtraumunterschied bestimmt. Ich kann die einzelnen Variablen notfalls korrigieren, sollten sie falsch sein. Das Beispiel ist auf die Route Neu-Tokio -> Neu-Berlin bezogen, um die es ja hauptsächlich geht.

So, erstmal müssen wir die Formel bestimmen. Für die einfache Berechnung des Gewinnes einer Ladung lässt sich folgendes sagen:

T*(E-K)

=> Transportkapazität (T) * (Erlös (E)-Kosten (K))

Wir brauchen natürlich Hin- und Rückweg, daher gilt folgendes:

T*((E'-K')+(E''-K''))

=> Transportkapazität (T) * ((Erlös der Ware 1 (E') - Kosten der Ware 1 (K')) + (Erlös der Ware 2 (E'') - Kosten der Ware 2 (K''))

Einige Klammern können wir weglassen.

T*(E'-K'+E''-K'')

Jetzt müssen wir eine Gleichung aufstellen, um etwas ausrechnen zu können. Dabei berücksichtigen wir, dass der große Frachter auf dem Rückweg eine andere Ware laden muss, da er nicht auf der Station "Der Ring" landen kann.

T'*(E'-K'+E''-K'')=T''*(E'-K'+E'''-K''')

=> Transportkapazität des Schiffstyp 1 (T') * ((Erlös der Ware 1 (E') - Kosten der Ware 1 (K')) + (Erlös der Ware 2 (E'') - Kosten der Ware 2 (K'')) = Transportkapazität des Schiffstyp 2 (T'') * ((Erlös der Ware 1 (E') - Kosten der Ware 1 (K')) + (Erlös der Ware 3 (E''') - Kosten der Ware 3 (K'''))

Und diese schon ohnehin lange Formel müssen wir dann noch in Bezug setzen auf die verschiedenen Kosten und den daraus notwendigerweise resultierenden Leistungsunterschied. Wir gehen davon aus, dass das Verhältnis der Kosten der Schiffstypen dem Verhältnis der Leistung der Schiffstypen entspricht.


(S''/S')*T'*(E'-K'+E''-K'')=T''*(E'-K'+E'''-K''')

=> Kosten des Schiffstyp 2 (S'') / Kosten des Schiffstyp 1 (S') * Transportkapazität des Schiffstyp 1 (T') * ((Erlös der Ware 1 (E') - Kosten der Ware 1 (K')) + (Erlös der Ware 2 (E'') - Kosten der Ware 2 (K'')) = Transportkapazität des Schiffstyp 2 (T'') * ((Erlös der Ware 1 (E') - Kosten der Ware 1 (K')) + (Erlös der Ware 3 (E''') - Kosten der Ware 3 (K'''))

So. Die Formel haben wir fertig. Jetzt fangen wir an, die Variablen einzusetzen:

gegeben:

S' (Kosten des Schiffstyp "Gepanzerter Frachter" ungefähr)=370.000
S'' (Kosten des Schiffstyp "Großer Frachter" ungefähr)= 500.000
T' (Transportkapazität "Gepanzerter Frachter")=350
E' (Erlös beim Verkauf von "Diamanten")=1615
E'' (Erlös beim Verkauf von "Niob" am "Ring")=1440
E''' (Erlös beim Verkauf von "optische Chips")=400
K' (Kosten von "Diamanten")=396
K'' (Kosten von "Niob")=512
K''' (Kosten von "optische Chips")=88

gesucht:

T'' (Soll-Transportkapazität des "Großen Frachter")= ?

Der Rest ist lediglich Rechnerei:

(500000/370000)*350*(1615-396+1440-512)=T''*(1615-396+400-88 )
=> 1,35*350*2147=T''*1531
=> 1014457,5=T''*1531
=> 662,6=T''

So, 662 Cargo wäre natürlich übertrieben. Allerdings zeigt diese ganze Rechnerei sinvolle Anhaltspunkte. Dass 75 Cargo Unterschied, wie sie hier vorgeschlagen werden, nicht ausreichen, sollte relativ klar sein. Aber eine Produktivitätssteigerung im Maße der Preissteigerung ist ebenfalls nicht zu erwarten. Der Mittelweg von 500 Cargo ist, denke ich, der angebrachteste. Dafür sollte die Möglichkeit, an Stationen anzudocken, vollständig deaktiviert werden.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
w0dk4
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_gold hcl04_silber developer kreuz_gold


Deppenadmin² und sich damit abgefunden !
Playtime: 1008h
Webmissions: 8


Beiträge: 8986
Wohnort: Heidelberg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:31
Antworten mit ZitatNach oben

Du vergisst da einen entscheidenden Punkt!

Was ist, wenn jemand auf die Idee käme, mit 2 Chars rumzufliegen und immer die Ware vom großen Transporter umzuladen?

Als der große Transporter noch 800 Cargo hatte, wurde das im großen Stil praktiziert, deswegen machen wir sowas nicht mehr..

Außerdem kann man nicht nur vom Preis und Laderaum des Frachters ausgehen.
Was ist mit der Panzerung, den Waffen Fähigkeiten etc?

/ich werde mal sehen was sich machen lässt in Sachen Dockmöglichkeiten an normalen Stationen...

_________________
http://www.freeworldstidesofwar.com
http://the-starport.net
w0dk4 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:38
Antworten mit ZitatNach oben

Das ist zwar ein Punkt, allerdings sind die Waffenfähigkeiten nicht eben das, warum ich als Händler einen Frachter kaufen. Wenn ich das will, organisier ich mir Geleitschutz. In jedem Fall sollte das Primäraugenmerk der Produktivitätssteigerung eines Frachters auf Cargo gelegt werden. Und ein weiterer Punkt: Der Große Frachter kann immerhin auch keinen Schub mehr benutzen und das ist schon unangenehm.
Das Argument des Missbrauchs ist natürlich wesentlich stärker zu beurteilen. Allerdings sehe ich Unterlass um Missbrauch vorzubeugen nicht gerade als sinvoll an. Denn bedenken wir, man könnte auch sagen: Wir machen keine Bank mehr auf, weil da Bankräuber angelockt werden können.
Und eins darf man auch berücksichtigen: Im Grunde ist das Verhalten, Zweitschiffe als Unterstützer der großen Transporter zu benutzen ein technisches Verhalten, dass sich für einen Handelskonzern durchaus eignet, ja sogar ausgesprochen gut passt. Allerdings übervorteilt es die Handelsverbände, hm... ich bin jedenfalls von diesem Argument des Missbrauchs nicht überzeugt.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
w0dk4
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_gold hcl04_silber developer kreuz_gold


Deppenadmin² und sich damit abgefunden !
Playtime: 1008h
Webmissions: 8


Beiträge: 8986
Wohnort: Heidelberg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:42
Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

ich bin jedenfalls von diesem Argument des Missbrauchs nicht überzeugt


Dann les die HHC-History, da kriegst du deine Überzeugung

_________________
http://www.freeworldstidesofwar.com
http://the-starport.net
w0dk4 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:47
Antworten mit ZitatNach oben

Nein, dass dieser "Missbrauch" begangen wurde, das glaub ich dir sofort. Ich frage mich nur, ob das rechtfertigt, dass man dieses wunderschöne Schiff einfach so vergammeln lässt.
Ich werds trotzdem weiterfliegen, weil ichs einfach mag, aber dennoch wäre es schon schön, wenn es auch wirtschaftlich wäre.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
w0dk4
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_gold hcl04_silber developer kreuz_gold


Deppenadmin² und sich damit abgefunden !
Playtime: 1008h
Webmissions: 8


Beiträge: 8986
Wohnort: Heidelberg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 19:48
Antworten mit ZitatNach oben

wie gesagt, ich werde mal schauen ob ich es dockbar auch auf manchen stationen mache...

aber cargo erhöhung ist ausgeschlossen, sorry

_________________
http://www.freeworldstidesofwar.com
http://the-starport.net
w0dk4 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
setanta



financial_supporter



Beiträge: 213
Wohnort: Bremen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 20:08
Antworten mit ZitatNach oben

hmm, ich finde es so wie es ist mit den transportern recht ausgewogen. eher wuerde ich den armored transport ebenfalls nur an den mooring fixures docken lassen.

bevorzugen tue ich eindeutig den CSV wg. besserer wendigkeit und dem schild (8er graviton fuer frachter gibt es auf dem hhcliner in hamburg). fuer mich als noch clanlosen player ist es wichtiger notfalls schnell weg zu sein als mich auf pvp in nem frachter einzulassen.
allerdings kann man mit dem CSV durchaus npcs im sabre abschiessen und einem (zugegeben recht unerfahrenem) zoellner in 'nem sabre konnte ich mit 'nem CSV insgesamt 3x entwischen. da verzichte ich dann gerne auf ein wenig cargospace.

fuer clanspieler, die moeglicherweise auch noch im konvoi unterwegs sind, sieht es natuerlich anders aus. da ist es dann auch relativ wurscht ob der transport an stationen docken kann - notfalls wird halt umgeladen und der geleitschutz im eagle holt bzw. vertickt die waren und in einer gruppe mit einigen eagles waere die feuerkraft der transe auch net zu unterschaetzen.
setanta is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
~Delta-Proxima~
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_silber hcl_std_gold

urgestein_silber hcl_donation_gold bounty_hunter_bronze

Playtime: 2036h
Webmissions: 117


Beiträge: 3322
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.01.06 23:32
Antworten mit ZitatNach oben

Das mit der Frachtraumerhöhung war lediglich ein Vorschlag um die "Wirtschaftlichkeit" etwas auszugleichen.

Aber was ich allerdings anmerken muss :

Zitat:

=> 662,6=T''


Diese Gleichung bezieht sich nur auf einen Flug. Wenn man die Strecke Neu Berlin - Neu Tokio allerdings mehrfach fliegt beziehungsweise einfach eine "Runde durch Sirius" (sprich NT-NL-NY-NB-NT) macht läppert sich der Unterschied von 25 Laderaumeinheiten mit der Zeit, was den großen Transporter auf den Planetenrouten nach einiger Zeit als die gewinnbringendere Variante darstellt.

Trotzdem finde ich es schade, das man den Frachtraum des großen Transporters nicht auf 400 (also um 25 Einheiten) erhöhen kann.

_________________
Remember :

Hard work always beats skill until skill works hard.
~Delta-Proxima~ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Praetorianer







Beiträge: 12

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.01.06 10:15
Antworten mit ZitatNach oben

Das ist wohl richtig. Ich könnte das jetzt auch noch mt Funktionsgleichungen machen und dann anhand dreier Transportertypen noch eine Funktion für die Steigerung herausfinden, aber glücklicherweise erübrigt sich das ja durch w0dk4s Ablehnung der Frachtkapazitätserhöhung. Im übrigen würde sich das Ergebnis vermutlich ohnehin nicht so stark unterscheiden.
Praetorianer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
-=RAG=-Rage







Beiträge: 36
Wohnort: Rodgau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.01.06 10:48
Antworten mit ZitatNach oben

tja, meiner Meinung nach ist das ein netter Ansatz. Allerdings braucht man nicht wirklich Formeln, um damit irgendwas zu belegen.

Die Realität spricht da ganz einfach für sich. Der CSV (GBF) ist defintiv das beste an Frachter, was es auf HHC gibt.
Mittlerweile ist es neben dem Eagle das häufigste Schiff. Und keiner der anderen Frachter kann sich mit dem CSV messen.

Ich persönlich hatte zunächst ebenfalls nostalgische Absichten, und habe mir daher den Großen Transporter geholt. Nachdem ich aber immer und immer wieder an Piraten geraten war, wechselte ich schnell. Rolling Eyes

Die "Adminpolitik" wie sie beim Seth zu unterstellen ist, nämlich ein zum Eagle ansatzweise ebenbürtiges Schiff verfügbar zu machen, wird bei den Frachtern offensichtlich nicht verfolgt .....

Ob die alte Angst daran Schuld ist, den Server am Ende übermoddet zu haben, kann ich nicht sagen. :bomp:

Für mich steht zumindest fest, dass die Absicht, zwischen den Frachtern eine Balance herzustellen, nicht besteht. Da hilft auch kein --> Handkuss
-=RAG=-Rage is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
w0dk4
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_gold hcl04_silber developer kreuz_gold


Deppenadmin² und sich damit abgefunden !
Playtime: 1008h
Webmissions: 8


Beiträge: 8986
Wohnort: Heidelberg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.01.06 16:29
Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Für mich steht zumindest fest, dass die Absicht, zwischen den Frachtern eine Balance herzustellen, nicht besteht.


Und mal wieder das alte Thema, die Admins sind böse Piraten, haben Angst, übermodden den Server, nehmen uns den Frachter weg, wollen keine Balance und nehmen mir dann wieder den über-Frachter wegen Balance weg ...

Ist klar, Thread ~closed~

/moved und wieder offen

Es ist unsere Absicht, zwischen den Frachtern eine Balance herzustellen.
Wenigstens zwischen den 3 Top-Frachtern.. und ich finde die Balance ist fast da.

Transport: Viel Hülle, wenn man will viel Durchschlagskraft, relativ viel Cargo.

Dafür lahm, unwendig und kann nur an Planis docken.
Armored Transport: Ähnlich wie Transport nur abgeschwächt, dafür wendiger + kann überall docken

CSV: Weniger Cargo, dafür wendig, +Schild aber nicht viel Feuerkraft, eigtl. ein Mittelding

_________________
http://www.freeworldstidesofwar.com
http://the-starport.net
w0dk4 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
-=RAG=-Rage







Beiträge: 36
Wohnort: Rodgau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.01.06 17:00
Antworten mit ZitatNach oben

*hmpf*

also ich revidiere mein Statement von oben etwas .....

Es war nicht böse gemeint, den Admins zu unterstellen, keine Balance haben zu wollen. Vielmehr bin ich davon ausgegangen, dass sie/ihr Gründe dafür haben, keine Balance herzustellen.
Balance muss ja nicht unbedingt gut sein.

Ich hab es zur Kenntniss genommen, dass ihr durchaus eine Balance zwischen den Frachtern wollt und auch weitestgehend als gegeben betrachtet.

Vielleicht brauche ich mehr "Erfahrung", um die Dinge "richtig" einschätzen zu können .....

PS: 1.On-topic-Post und gleich ins Fettnäpchen Klatsch
-=RAG=-Rage is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Nix SuFu!
Last 10 Deaths


Google





   
  5 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 226989572 times.
Servertime: 04:15:56 Current server uptime: 160 days, 0 users, load average: 0.03, 0.05, Server Disk Space free: 24649 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.6266s (PHP: 78% - SQL: 22%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off