logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : 78.46.109.124:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   Clan Statistik  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   HC Universum Map  •   Banned Players  •   Bug Tracker  
/

   
 Disney kauft Lucasfilm! Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel: Disney kauft Lucasfilm!
Verfasst am: 30.10.12 22:32
Antworten mit ZitatNach oben

http://www.reuters.com/article/2012/10/30/us-disney-lucas-idUSBRE89T1LL20121030


http://www.youtube.com/watch?v=YyqlTi7lkhY&feature=youtu.be

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bulldozer
Rear Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_std_bronze

Playtime: 2262h
Webmissions: 126


Beiträge: 1245

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.10.12 22:53
Antworten mit ZitatNach oben

Für 4 Mrd (laut reuters) wird es George verschmerzen können...

Das Disney wieder nen Independent Studio schluckt ist typisch für ihre Politik, aber ob des der Qualität der Marke zu Gute kommt? Wir werden es sehen...

_________________
Waiting for Star Citizen
BlackIGH
(ex-) The~Blackbeard
(ex-) [S.T.E.]-*El~Drago*

Cheers
Bulldozer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
]Imperium[Bas
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar financial_supporter
Helper Rank I
Playtime: 1250h
Webmissions: 36


Beiträge: 4626

Beitrag Titel:
Verfasst am: 31.10.12 04:19
Antworten mit ZitatNach oben

Ich freue mich schon auf den ersten Full-SW-Cartoon.

Nein, aber ernsthaft. Ich habe seit einiger Zeit nach längerer Pause mal einige Disney-Filme gesehen, auch 101 Dalmatiner usw.

Einfach unglaublich, wie Disney-Filme verzaubern können. Die Frage ist nur, ob sie im Genre von SW auch Erfolg haben werden und sie auch dort ihrem Ruf gerecht werden können.

_________________
Bastis Blog
]Imperium[ - Immortal[/b]
Since 03.05.05
Invalid Validation Solution
]Imperium[Bas is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NameYahoo MessengerMSN Messenger
LakiLuk
Lieutenant Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar

Playtime: 1064h
Webmissions: 78


Beiträge: 431

Beitrag Titel:
Verfasst am: 31.10.12 10:10
Antworten mit ZitatNach oben

Hey Anakin hast du Mickey gesehen ? xD

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

www.Ryo.de.to
LakiLuk is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
MissBooty2013







Beiträge: 69

Beitrag Titel:
Verfasst am: 31.10.12 12:52
Antworten mit ZitatNach oben

ach das ist doch nur reine proprietätsverschiebung unter freunden (US Ashkis^^)

_________________
PEOPLE EQUAL SUGAR
MissBooty2013 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
LvM->DD





Webmissions: 245


Beiträge: 641
Wohnort: Dresden

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 14:46
Antworten mit ZitatNach oben

YAY

Endlich bekommt JarJar seine eigene fernsehserie...
LvM->DD is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
General Jack
Admiral


financial_expert_gold time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze financial_supporter

Playtime: 1584h
Webmissions: 19


Beiträge: 4137
Wohnort: asdasd

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 14:52
Antworten mit ZitatNach oben

Johnny Depp als Jedi.

_________________
ok
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
General Jack is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
[BB]-Turmfalke
Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold rpgchar financial_supporter


Eventmanager
Playtime: 4668h
Webmissions: 158


Beiträge: 1012
Wohnort: Vogeltopia

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 14:56
Antworten mit ZitatNach oben

General Jack hat folgendes geschrieben:
Johnny Depp als Jedi.


Eher Johnny Depp als Yoda.

_________________
You better lose yourself in the music, the moment
You own it, you better never let it go
You only get one shot, do not miss your chance to blow
This opportunity comes once in a lifetime yo


"Ich lagge nicht, ich mache produktive Bewegungen"
[BB]-Turmfalke is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Purification
Sergeant


financial_expert_bronze rpgchar financial_supporter

Playtime: 287h


Beiträge: 450

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 15:11
Antworten mit ZitatNach oben

Kann SW noch tiefer sinken? Nein.
Was soll Disney also schon groß anrichten können.
Purification is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horatio



kreuz_gold rammler
Rammler-Admin


Beiträge: 2267

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 15:47
Antworten mit ZitatNach oben

Purification hat folgendes geschrieben:
Kann SW noch tiefer sinken? Nein.
Was soll Disney also schon groß anrichten können.

Mit Episode 1-3 kam das große Elend. Was noch folgt, kann eigentlich nur besser werden. Schaunmermal.

_________________
>> Fair Play ist wunderbar <<
Horatio is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bulldozer
Rear Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_std_bronze

Playtime: 2262h
Webmissions: 126


Beiträge: 1245

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 16:02
Antworten mit ZitatNach oben

Bei Episode 1 teile ich diese Aussage, aber die anderen beiden sind gar nicht so verkehrt, wenn man sie nicht an den alten Filmen misst.

Grade die "Rückkehr der Sith" ist für mich ein sehr guter Film, kein bombastisches Meisterwerk, aber trotzdem klasse.

_________________
Waiting for Star Citizen
BlackIGH
(ex-) The~Blackbeard
(ex-) [S.T.E.]-*El~Drago*

Cheers
Bulldozer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horatio



kreuz_gold rammler
Rammler-Admin


Beiträge: 2267

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 16:14
Antworten mit ZitatNach oben

Bulldozer hat folgendes geschrieben:
(...) die anderen beiden sind gar nicht so verkehrt, wenn man sie nicht an den alten Filmen misst. (...)

Gerade das lässt sich nicht vermeiden. Die Filme heißen immerhin Star Wars. Da schaue ich unweigerlich zurück. Ebenso geht es mir bei Alien und Prometheus. Alien ab 3 und Prometheus reissen mich einfach nicht vom Hocker. Bei Alien habe ich mich damals als junger Kerl im Kino fast eingepisst und bei Star Wars Episode 4-6 habe ich mit offenem Mund geschaut. DAS ist SF-Genre vom allerfeinsten.

_________________
>> Fair Play ist wunderbar <<
Horatio is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 16:27
Antworten mit ZitatNach oben

Du kannst die Zeiten nicht sehr gut vergleichen, Horatio. Damals war Star Wars mehr oder weniger Hightech, einfach tatsächlich Science-Fiction und was komplett Neues - klar hat man da noch den Schnabel weit aufgerissen und war fasziniert von den bunten Lasern. Heute ist man, zumindest durch die Optik, in Kinofilmen kaum noch zu beeindrucken. Nicht einmal 3D sorgt für Staunen, bei vielen eher für Kopfschmerzen. Wenn man mal von Avatar absieht, ist ja alles 3D (den Kritiken nach, ich selbst war in noch keinem 3D-Film) eher mies, belanglos oder überflüssig und beeindruckt auch nicht. Bei Avatar war das "neu" (auch, wenn's das in den 80ern schonmal gab ...) und auch gut gemacht.

Alte Filme mögen schön und gut sein, aber heute ist das einfach weder etwas Neues noch versetzt es einen in Aufregung oder Staunen. Hitchcocks "Die Vögel" wurde, als er rauskam, ab 16 Jahren freigegeben und Menschen haben sich in den Kinos gegruselt. Ich habe den Film mit 13 Jahren im Deutsch-Unterricht gesehen und absolut niemand hat sich damals auch nur im Geringsten gegruselt (obwohl das Klassenzimmer verdunkelt war).
Damals war das ein Gruselschocker, heute ist das harmloses Kinderfernsehen. Das liegt aber auch mit an den Medien und der Entwicklung des Kinofilms. Es muss alles realistisch aussehen und es sieht auch alles realistisch aus. Transformers zum Beispiel mag herausragende Special Effects haben, aber die Story absoluter Bullshit (egal, welcher Teil). Wenn man Ziemlich Beste Freunde sieht, sind es Story und Schauspieler, die wirklich großartig sind.

Um wieder zu SciFi zurückzukommen: das letzte wirklich gute SciFi-Zeug, das ich gesehen habe, ist tatsächlich Battlestar Galactica. Von Krieg der Sterne (bzw. Star Wars) und Star Trek habe ich, ehrlich gesagt, die Schnauze voll. Als Kind war das faszinierend und neu, klar, Star Wars ist absoluter Kult und Star Trek auch. Aber irgendwie ist es auch langweilig geworden für jemanden, der kein Hardcore-Fan ist und möglichst viele der Bücher liest.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
]Imperium[Bas
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar financial_supporter
Helper Rank I
Playtime: 1250h
Webmissions: 36


Beiträge: 4626

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 17:56
Antworten mit ZitatNach oben

Schlagt mich tot, aber ich finde die neueren Teile sogar besser als die alten. Schon alleine von der schauspielerischen Qualität her.

_________________
Bastis Blog
]Imperium[ - Immortal[/b]
Since 03.05.05
Invalid Validation Solution
]Imperium[Bas is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NameYahoo MessengerMSN Messenger
Alba_One







Beiträge: 705
Wohnort: Landau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 18:14
Antworten mit ZitatNach oben

]Imperium[Bas hat folgendes geschrieben:
Schlagt mich tot

Sehr gerne!

_________________
JE SUIS CHARLIE ! 07.01.2015
Alba_One is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Patrolman
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_bronze jumpholefinder_bronze

rpgchar

Playtime: 2670h


Beiträge: 755
Wohnort: Port Olisar

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 18:15
Antworten mit ZitatNach oben

2015 soll Teil 7 herauskommen, lässt Disney verlauten - mal sehen, was das wird....

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Patrolman is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Alba_One







Beiträge: 705
Wohnort: Landau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 19:11
Antworten mit ZitatNach oben

Patrolman hat folgendes geschrieben:
2015 soll Teil 7 herauskommen, lässt Disney verlauten - mal sehen, was das wird....

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Ja und teil 8-9 soll auch noch in die Kinos kommen meiner Meinung eh .. ich will gar nicht wissen wie das aussehen wird ..

_________________
JE SUIS CHARLIE ! 07.01.2015
Alba_One is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 19:47
Antworten mit ZitatNach oben

ich weiß garnich, was alle haben ... natürlich fehlten teil 1-3 ein wenig tiefe und vor allem bei 3 wars dann hauptsächlich ein CGI-fest aber spätestens nachdem teil 1 rauskam war doch story-technisch eh klar was im groben ganzen alles noch passieren musste. und dafür wurde's meiner meinung nach ganz gut umgesetzt. episode 4-6 sind nunmal meisterwerke, aber auch unter ganz anderen umständen entstanden, sodass ein vergleich meiner meinung nach sowieso hinkt.


ich begrüße es jedenfalls, dass lucasfilm an disney geht. so ist wenigstens garantiert, dass es noch star wars filme geben wird, was sonst nicht der fall gewesen wäre. und wer weiß, vlt kommt ja sogar was gutes bei rum

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Black~Svvord
Commodore


financial_expert_silber time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar
Eventmanager
Playtime: 1384h
Webmissions: 132


Beiträge: 1219
Wohnort: Irgendwo in Sirius

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 19:56
Antworten mit ZitatNach oben

Ich hätt nichts dagegen wenn die einiger der Buchreihen verfilmen würden (Thrawn oder Yevethaner Trilogie)... Wenn sies gut machen und nicht als totales Kinderfernsehen, würd ich mir die auch angucken. Dass nie ein Star Wars Film an Episode 4-6 rankommen wird ist klar.
Und dass man komplett animiertes Zeug auch vergessen kann, ebenso.

_________________
MfG
Mormegil - Eventmanager, Councilvorsitzender
Black~Svvord is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 19:59
Antworten mit ZitatNach oben

am coolsten würd ichs ja finden, wenn sie was machen, dass ~ 40 jahre nach episode 6 spielt, sodass sie die original-schauspieler benutzen können ^_^
auch wenn dann die thrawn-trilogie wegfallen würde

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[BB]-SonicEagle
Combat Officer


financial_expert_silber time_bandit_bronze rpgchar

Playtime: 761h
Webmissions: 144


Beiträge: 375
Wohnort: Vogeltopia

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 20:27
Antworten mit ZitatNach oben

Vergesst Thrawn. Darth Bane muss her!!!
[BB]-SonicEagle is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 01.11.12 23:35
Antworten mit ZitatNach oben

Black~Svvord hat folgendes geschrieben:
Ich hätt nichts dagegen wenn die einiger der Buchreihen verfilmen würden (Thrawn oder Yevethaner Trilogie)... Wenn sies gut machen und nicht als totales Kinderfernsehen, würd ich mir die auch angucken. Dass nie ein Star Wars Film an Episode 4-6 rankommen wird ist klar.
Und dass man komplett animiertes Zeug auch vergessen kann, ebenso.

Das wird doch die Thrawn-Trilogie, oder nicht?

@Sonic: Darth Krayt ftw! Mr. Green

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.11.12 01:01
Antworten mit ZitatNach oben

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

das wärs doch Mr. Green

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horatio



kreuz_gold rammler
Rammler-Admin


Beiträge: 2267

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.11.12 09:43
Antworten mit ZitatNach oben

Rhino hat folgendes geschrieben:
Du kannst die Zeiten nicht sehr gut vergleichen, Horatio. Damals war Star Wars mehr oder weniger Hightech, einfach tatsächlich Science-Fiction und was komplett Neues - klar hat man da noch den Schnabel weit aufgerissen und war fasziniert von den bunten Lasern. Heute ist man, zumindest durch die Optik, in Kinofilmen kaum noch zu beeindrucken. Nicht einmal 3D sorgt für Staunen, bei vielen eher für Kopfschmerzen. Wenn man mal von Avatar absieht, ist ja alles 3D (den Kritiken nach, ich selbst war in noch keinem 3D-Film) eher mies, belanglos oder überflüssig und beeindruckt auch nicht. Bei Avatar war das "neu" (auch, wenn's das in den 80ern schonmal gab ...) und auch gut gemacht.

Alte Filme mögen schön und gut sein, aber heute ist das einfach weder etwas Neues noch versetzt es einen in Aufregung oder Staunen. Hitchcocks "Die Vögel" wurde, als er rauskam, ab 16 Jahren freigegeben und Menschen haben sich in den Kinos gegruselt. Ich habe den Film mit 13 Jahren im Deutsch-Unterricht gesehen und absolut niemand hat sich damals auch nur im Geringsten gegruselt (obwohl das Klassenzimmer verdunkelt war).
Damals war das ein Gruselschocker, heute ist das harmloses Kinderfernsehen. Das liegt aber auch mit an den Medien und der Entwicklung des Kinofilms. Es muss alles realistisch aussehen und es sieht auch alles realistisch aus. Transformers zum Beispiel mag herausragende Special Effects haben, aber die Story absoluter Bullshit (egal, welcher Teil). Wenn man Ziemlich Beste Freunde sieht, sind es Story und Schauspieler, die wirklich großartig sind.

Du hast sicherlich Recht. Du hast auch schon die Story angesprochen und u.a. geht es mir auch darum. Dort versteckte Details, Tiefgang usw. machen einen Film erst zur Unterhaltung. Selbst "Splatter" vom Schlage eines Tarantino können dann begeistern.
Diese Dinge vermisse ich irgendwie bei den von mir genannten Reinkarnationversuchen der einstigen Erfolge. Damals war Technik UND Story wirklich gut, heute beschränkt man sich für meinen Geschmack leider auf High Definition, 3D und extremer Lautstärke mit wummerigen Bässen.
Ich nenne das Effekthascherei, mit dem Ziel von der Einfallslosigkeit der Autoren abzulenken.

Wieso gibt es Klassiker, die einfach immer wieder schön anzuschauen sind? Wieso gibt es im Musikbereich sog. Evergreens? Weil sie in allen Aspekten einfach ansprechend sind.

_________________
>> Fair Play ist wunderbar <<
Horatio is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.11.12 10:55
Antworten mit ZitatNach oben

Horatio hat folgendes geschrieben:
Rhino hat folgendes geschrieben:
Du kannst die Zeiten nicht sehr gut vergleichen, Horatio. Damals war Star Wars mehr oder weniger Hightech, einfach tatsächlich Science-Fiction und was komplett Neues - klar hat man da noch den Schnabel weit aufgerissen und war fasziniert von den bunten Lasern. Heute ist man, zumindest durch die Optik, in Kinofilmen kaum noch zu beeindrucken. Nicht einmal 3D sorgt für Staunen, bei vielen eher für Kopfschmerzen. Wenn man mal von Avatar absieht, ist ja alles 3D (den Kritiken nach, ich selbst war in noch keinem 3D-Film) eher mies, belanglos oder überflüssig und beeindruckt auch nicht. Bei Avatar war das "neu" (auch, wenn's das in den 80ern schonmal gab ...) und auch gut gemacht.

Alte Filme mögen schön und gut sein, aber heute ist das einfach weder etwas Neues noch versetzt es einen in Aufregung oder Staunen. Hitchcocks "Die Vögel" wurde, als er rauskam, ab 16 Jahren freigegeben und Menschen haben sich in den Kinos gegruselt. Ich habe den Film mit 13 Jahren im Deutsch-Unterricht gesehen und absolut niemand hat sich damals auch nur im Geringsten gegruselt (obwohl das Klassenzimmer verdunkelt war).
Damals war das ein Gruselschocker, heute ist das harmloses Kinderfernsehen. Das liegt aber auch mit an den Medien und der Entwicklung des Kinofilms. Es muss alles realistisch aussehen und es sieht auch alles realistisch aus. Transformers zum Beispiel mag herausragende Special Effects haben, aber die Story absoluter Bullshit (egal, welcher Teil). Wenn man Ziemlich Beste Freunde sieht, sind es Story und Schauspieler, die wirklich großartig sind.

Du hast sicherlich Recht. Du hast auch schon die Story angesprochen und u.a. geht es mir auch darum. Dort versteckte Details, Tiefgang usw. machen einen Film erst zur Unterhaltung. Selbst "Splatter" vom Schlage eines Tarantino können dann begeistern.
Diese Dinge vermisse ich irgendwie bei den von mir genannten Reinkarnationversuchen der einstigen Erfolge. Damals war Technik UND Story wirklich gut, heute beschränkt man sich für meinen Geschmack leider auf High Definition, 3D und extremer Lautstärke mit wummerigen Bässen.
Ich nenne das Effekthascherei, mit dem Ziel von der Einfallslosigkeit der Autoren abzulenken.

Wieso gibt es Klassiker, die einfach immer wieder schön anzuschauen sind? Wieso gibt es im Musikbereich sog. Evergreens? Weil sie in allen Aspekten einfach ansprechend sind.


An Tarantino-Filmen begeistert nicht nur die Geschichte, sondern auch die Art und Weise, wie er sie erzählt. Pulp Fiction zum Beispiel - das muss ich glaub ich nicht noch groß erklären, oder?
Damit ein Film zu einem Kultfirm wird, gehören nicht nur eine gute Geschichte und ansprechende Optik (eben der Zeit entsprechend Höchstklasse) hinzu, sondern auch Originalität. Man muss etwas Neues erschaffen, etwas Unerwartetes oder etwas so radikal umgesetztes, dass man jahrelang davon schwärmt. Die ersten Krieg der Sterne-Teile (also Episoden 4-6) waren genau das; die anderen drei eben nicht.
Irgendwann werden aber auch Evergreens oder Kultfilme langweilig. Wenn man sie zu oft sieht oder hört. Zumindest geht mir das so.
Ich bin ein riesiger Foo Fighters Fan, aber manchmal nehme ich mir davon eine Pause und höre andere Musik, teilweise wochen- oder monatelang. Und wenn ich dann zurück zu denn Foo's komme, ist wieder so richtig geil.
Vielleicht habe ich das bei Star Wars auch bald wieder ... mal schauen. ^^
Das letzte Mal im Kino war ich übrigens zu Iron Sky. (Der könnte auch Kult werden. Mr. Green)


BTW: George Lucas hat von Disney 4,04 Milliarden US-Dollar bekommen - und 4 Milliarden davon spendet er für Bildungszwecke!

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Kaffeeklatsch
Last 10 Deaths


Google





   
  6 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 221104425 times.
Servertime: 04:30:56 Current server uptime: 262 days, 0 users, load average: 0.12, 0.06, Server Disk Space free: 23307 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.5126s (PHP: 88% - SQL: 12%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off