logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:2/64    *Mod here*
Server Load:1 msec 
Deaths per Minute:1
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 {-/SSA\-} Clanstory deutsch Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
spytrycer
Petty Officer


jumpholefinder_bronze rpgchar

Playtime: 283h
Webmissions: 5


Beiträge: 56

Beitrag Titel: {-/SSA\-} Clanstory deutsch
Verfasst am: 24.06.11 17:13
Antworten mit ZitatNach oben

Z513-2-YT5
Teil 1 Der Anfang

Wir schreiben das Jahr 3072 NGZ (Neue galaktische zeitrechnung). Admiral Jake Bristowl betrat das Byro des Terranischen Administrators Ta'nol. Er war sehr nervös weil der Terranische Administrator empfängt normalerweise leute wie ihn nicht. Ich ging in das schick eingerichtete Byro. Die Aufgehende Sonne Terras flouriszierte, gedämmt durch das Zarth verdichtete Glas, im Energieschirm des Imperatorgebäudes. " Admiral Bristowl" Sprach mich Ta'nol förmlich an. "Ich will diereckt zur sache kommen, Sie wurden ausgewählt einer Reise beizuwohnen die sie an den rand des uns bekannten Universums führen wird. Sie werden einen convoy von der kleinen maggelan wolke nach Z513-2-YT5 escortieren. Dieser Roboter wird sie begleiten und beschützen. Sie starten ihre Reise morgn. Sie können jeden mitnehmen den sie wollen." Als ich Ta'nols Byro verlies, wusste ich immer noch nicht was gerade geschehen war. Ich ging den langen Korridor entlang. Neben mir glitt der Roboter dahin. Er sah aus wie ein kleiner Teller. Dieser Teller schwebte etwa 3 centimeter über den Boden. Ich ging zurück zum Landepad des Imperatorgebäudes. Da stand ich vor meiner Division von über 300 Schiffen. Ich dachte über mein Leben nach. Ich war immer schon ein guter und kluger Junge gewesen. Mit 20 wurde ich zum kleinen Flotten Offizier. 10 jahre später war ich ein Beamter mit einer Flotte von über 300 Schiffen, von Typ Qaulquappe bis zur Imperiumklasse. Und jetzt würde ich einen convoy für den Imperator escortierenn. Ich ging an Bord. Als ich die Kommandobrücke erreichte, Jen Parker, Die zweite Offizierin fragte mich mit ihrer sichtlich desinteresiert gespielten stimme: "Wie war's Jake?" Ich antwortete nicht, ging zum telekommunikator und rief die Funkzentrale an. "Ja, Sir?" Fragte der Funker. "Geben sie mir dieKommandanten, schnell!" 5 Minuten später hörten mir alle Kommandanten zu. Es wahren 20 Ausgewählte Männer. Ich muss zugeben das Männer in meiner Division eher als Ranghöhere eingeteilt wurden. Jeder war einer Schiffsklasse zugeteilt. "Ich will mich kurz fassen. Ta'nol gab mir den Auftrag einen Konvoy von der kleinen Magellan nach Z513-2-YT5 zu eskortieren. Wir starten morgen 8 Uhr Terra Zeit. Ab 23 Uhr ist Ausgangssperre. Ich beendete die Verbindung und ging in meine Kabine. Ich zog meine Kommandantenuniform aus und legte meine Schlafbekleidung an. Ich ließ mich in mein weiches thermoregulierbahres bett fallen und machte die Augen zu. Morgen...Mein größter Job allerzeiten! Am nächsten Tag war ich pünktlich in der Kommandozentrale. Als ich eintrat nahmen die Orter der Pilot und ein Paar andere rasch ihre Plätze ein. Ich trug wie am vorherigen Tag die Uniform eines Flottenadmirals. Stolz stand ich auf meiner Kommandokanzel in der Mitte des 6-Eckigen Raums etwa 1 Meter über meinen Männern und Frauen. Alle Triebwerke bereit sagte Leutnant Miller, er war der leitende Kommandant der Infinity. Meines 10k messendem Flagschiff. Gegen die Infinity sahen die meißten der über 100, auf dem terranischen Großlandeplatzes "geparkten" Schiffe, winzig aus. Bis natürlich auf die 5 Korvetten des Imperators. Es wahren seine Escorte und die Anführer der Terranischen Raumflotte die tief, ungefähr 500km, unter unseren Landebeinen ruhte. Fast alle wahren Robotschiffe, nur die Korvetten wahren bemannt. Ich stzte eher auf Menschliche besatzung. Trozdem war es unvermeidlich gewesen einige Robotschiffe zu besitzen. Da sie mit ihren hochleistungs-Plasmagehirnrechnern schneller als jeder mir bekannte mensch agieren und errechnen konnten. Und weil die Terranische Regierung keine 900.000 Mann herausrücken wollte musste ich mich mit 1/3 Robotschiffen zufriedengeben. "Alle Systeme Startklar" Sagte der Pilot. Und wir hoben ab. Nach etwa 2 Stunden Flug, erreichten wir die für eine transition nötige geschwindigkeit von 0,73 Lichtjahren. "Transition in 10 sekunden" sagte die menschlich optimirete Stimme von SETH. SETH ist der Name des Plasmagehirns. Es ist ein riesiger Computer der mit allen Schiffen in Kontakt steht und mit der Zentralen Datenbank auf Terra. SETH zählte die secunden herunter bis zur 0. Dann kkahm die Transition und mein bewusstsein wurde verschlungen vom nichts und ohne zeitverlust, durch die 6. Dimension zu den programmierten Koordinaten befördert. Doch irgendetwas war anders. Mein Gehirn schaffte es noch in den millisekunden in denen ich noch Materie besaß festzustellen was es war. Der Transitionsschock! Bei jeder Transition durch die sechste Dimension realisierte der Körper in der kurtzen zeit während der Transition nur noch einen kurtzen Schmertz. Doch diesmal war es kein schmertz. Und sofort merkte ich auch warum ich dies überhaupt noch realisierte. Es wahren keine millisekunden sondern mindestens eine Minute. Ich wand mich vor Schmerzen, versuchte zu schreien. Aber da war nichts mehr was schreien könnte. Ich stürtzte dur das unendliche nichts. Ausgefüllt von schwärtze und noch mehr schwärtze. Dann hatte ich auf einmal ein gefühl als würde ich eine unendliche schlucht hinunter stürtzen. Ich landete in meinem Körper. Ich öffnete meine Augen. Doch alles was ich sah wahren tanzende Lichter und Schemen. Also wartete ich etwa eine Minute und versuchte mich dann aufzurichten. Es gelang mir nicht sofort. Ich brauchte mehrere Anläufe aber letztendliich stand ich da. Wacklig zwar und mit einem Gefühl als hätte ich beine aus Blei, aber ich stand. Das mit dem sehen funkutionierte zwar immernoch nicht ganz aber wenigstens konnte ich was erkennen. Ich sah das alle anderen im Schiff über dem ganzen Boden der Zentrale versträulagen. Ich rannte auf wackligen Beinen zu Jen und fühlte ihren Puls. Sie lebte. Erleichtert ließ ich mich auf den Kommandantensessel fallen. Dann sah ich es erst. Die Aussicht die die rund um die Zentrale projezierten Hologramme der Ausenwelt lieferten ließ mich erstarren. Ich sah meine gesamte Flotte aus der transition kommen. Und dierekt dahinter war eine Sonne. Ein gigantischer grüner feuerball. Und alle Schiffe in der nähe samt der Infinity wurden von ihr angezogen. Ich rannte hinüber zum Funkrellais und stellte die frequenz auf Breitband. "Hier Jake Bristowl kommandant des Flottenverbandes F23. Wir sind im Gravitationsfeld einer Sonne herausgekommen. Erbitten sofortige hilfe unsere Koordinaten sind" ich drehte mich zur Seite zum Ortershirm. Doch als ich die dort angezeigten Daten sah, erstarrte ich erneut. Der Schirm zeigte die Koordinaten Z513-2-YT5 an.
spytrycer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
]Imperium[Bas
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar financial_supporter
Helper Rank I
Playtime: 1250h
Webmissions: 36


Beiträge: 4626

Beitrag Titel:
Verfasst am: 24.06.11 19:35
Antworten mit ZitatNach oben

Baue mal ein paar Absätze ein, macht das Ganze deutlich einfach zu lesen.

_________________
Bastis Blog
]Imperium[ - Immortal[/b]
Since 03.05.05
Invalid Validation Solution
]Imperium[Bas is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NameYahoo MessengerMSN Messenger
Patrolman
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_bronze jumpholefinder_bronze

rpgchar

Playtime: 2670h


Beiträge: 755
Wohnort: Port Olisar

Beitrag Titel:
Verfasst am: 24.06.11 21:49
Antworten mit ZitatNach oben

Und einmal durch die Word - Rechtschreibprüfung, wäre auch nicht schlecht.

Falls dir das nicht möglich ist, PM me, ich mach das...
Patrolman is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 24.06.11 22:35
Antworten mit ZitatNach oben

der clanname ist mir immernoch unsympatisch.. aber ist sicher ne nette story.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Patrolman
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_bronze jumpholefinder_bronze

rpgchar

Playtime: 2670h


Beiträge: 755
Wohnort: Port Olisar

Beitrag Titel:
Verfasst am: 24.06.11 23:10
Antworten mit ZitatNach oben

Nun ja, man könnte da etwas hineininerpretieren, aber

Das ist die SS America

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


Das ist ein Chevrolet Camaro SS - achte auf den Kühlergrill^^

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

SSB, heissen die Stuttgarter Verkehrsbetriebe

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

und ich kenns aus der Funktechnik^^
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Das wäre dann ein Colt 1873 SAA (Single Action Army) mit dem schönen Spitznamen "Peacemaker"

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

SSA wäre dann auch die offizielle Abkürzung der U.S. Social Security Administration -> www.ssa.gov

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Da mag ich bei SSA gar nicht an etwas böses denken...
Patrolman is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 00:19
Antworten mit ZitatNach oben

Trotzdem muss man sich net SSA nennen ... hier wurden schon mehrere gebannt weil sie 88 und NS als tag hatten... muss auch nix böses bedeuten sicher... aber ist halt irgendwie unpassend^^

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Zodiak
Petty Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze

Playtime: 60h
Webmissions: 1


Beiträge: 80
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 01:37
Antworten mit ZitatNach oben

Naja, man kann es auch etwas übertreiben.
Nicht einmal Wikipedia spuckt beim Suchbegriff 'SSA' irgendetwas in Richtung zweiter Weltkrieg aus.
Ich denke es kommt auch immer den Zusammenhang und auf das Auftreten der Leute an.
Zodiak is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
spytrycer
Petty Officer


jumpholefinder_bronze rpgchar

Playtime: 283h
Webmissions: 5


Beiträge: 56

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 09:30
Antworten mit ZitatNach oben

Ist ja ok. Ich lass es nocheinmal durchlaufen und teil 2 kommt auch bald raus
und wenn ihr weiter diskutieren wollt macht das doch in unserem forum www.ssa.plusboard.de
spytrycer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bulldozer
Rear Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_std_bronze

Playtime: 2262h
Webmissions: 126


Beiträge: 1245

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 10:24
Antworten mit ZitatNach oben

Du machst dir schon die Mühe dir sowas auszudenken, da sollte eine kleine Rechtschreibüberprüfung und eine gewisse Strukturierung nicht das Problem sein, oder?^^

_________________
Waiting for Star Citizen
BlackIGH
(ex-) The~Blackbeard
(ex-) [S.T.E.]-*El~Drago*

Cheers
Bulldozer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Patrolman
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_bronze jumpholefinder_bronze

rpgchar

Playtime: 2670h


Beiträge: 755
Wohnort: Port Olisar

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 12:14
Antworten mit ZitatNach oben

Die Leute, die gebannt wurden, hatten einen absichtlichen und deutlichen Zusammenhang zum 1000jährigen Reich geschaffen - was ich oben versuchte verständlich zu machen ist, das man nicht hinter jedem zufälligen Buchstabensalat böses vermuten sollte.

Btw der ADAC teilt sich immer noch in Gaus auf , aber den Gauleiter haben sie wohl abgeschafft
Patrolman is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
spytrycer
Petty Officer


jumpholefinder_bronze rpgchar

Playtime: 283h
Webmissions: 5


Beiträge: 56

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 14:24
Antworten mit ZitatNach oben

leute das hier is kein solcher thread sondern einer zum feedback mein er arbeit
spytrycer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
~Sickness~
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold rpgchar

Playtime: 1429h


Beiträge: 535
Wohnort: Hamburg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 17:30
Antworten mit ZitatNach oben

Ist das deine erste Geschichte?
Die Textstrukturierung ohne jegliche Absätze regt nicht unbedingt zum begeisterten Weiterlesen an.
Rechtschreibung einiger Wörter ebenfalls nicht.

Grammatik ist hier falsch:
"Als ich die Kommandobrücke erreichte, Jen Parker, Die zweite Offizierin fragte mich mit ihrer sichtlich desinteresiert gespielten stimme: "Wie war's Jake?"" <--- Wenn du von Anfang an mehr Absätze reingebracht hättest, wäre dir das sicherlich aufgefallen. *klugscheiß*

Wenn die Geschichte strukturiert wäre, Absätze, richtige Zeichensetzung und Rechtschreibung hätte und du einige Formulierungen umformulieren würdest, könnte ich der Geschichte wohl mehr abgewinnen.
Von der Story her finde ich sie nämlich eigentlich ganz gut gelungen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
でわ あ りません 愉 が あります ごとく 感覚 から 血 ながれだす が お-身 よ.
~Sickness~ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
spytrycer
Petty Officer


jumpholefinder_bronze rpgchar

Playtime: 283h
Webmissions: 5


Beiträge: 56

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.06.11 19:44
Antworten mit ZitatNach oben

ich weiß heute wird bearbeitet (25.6) morgen is drin
spytrycer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Zeittotschläger
Last 10 Deaths


Google





   
  7 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 226911558 times.
Servertime: 18:48:54 Current server uptime: 153 days, 0 users, load average: 0.04, 0.06, Server Disk Space free: 24644 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.4577s (PHP: 66% - SQL: 34%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off