logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : 78.46.109.124:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   Clan Statistik  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   HC Universum Map  •   Banned Players  •   Bug Tracker  
/

   
 Holocaust als Brettspiel? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
~Sickness~
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_gold rpgchar

Playtime: 1429h


Beiträge: 535
Wohnort: Hamburg

Beitrag Titel: Holocaust als Brettspiel?
Verfasst am: 29.03.10 08:03
Antworten mit ZitatNach oben

http://bazonline.ch/ausland/amerika/Der-Holocaust-als-Brettspiel/story/20005302

Ich hatte gestern 'ne Diskussion mit jemandem über oben angegebenes Spiel.
Würd dazu gern mal allgemeine, andere Meinungen hören, zu diesem Zweck scheint mir dieses Forum angebracht .
Also, was haltet ihr davon?
Bitte nur pro/contra-Interessierte melden, und keine Beiträge a la "wayne?", danke.

Politisch korrekt/wichtig und/oder empfehlenswert um auf die antisemitische Vergangenheit und evtl. Gegenwart durch den "Schockeffekt" am Ende aufmerksam machendes Spiel ?

oder eher

(geschmacklose) Vermarktungsstrategie, statt wirkliche Lehren aus der Geschichte aufzeigen zu wollen? (Ob dergleichen mit solchem Spiel überhaupt möglich ist, sei dahingestellt)

evtl. sogar ganz andere Meinungen dazu?


Zwei Anmerkungen:

-Es sind zwar nur 3 Spiele angeblich hergestellt worden, jedoch frage ich mich, warum man solchen Rummel darum macht, wenn man es ja eh nicht auf den Markt bringen will...

-Die Spieleerfinderin selbst ist Jüdin.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
でわ あ りません 愉 が あります ごとく 感覚 から 血 ながれだす が お-身 よ.
~Sickness~ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Metal_Gear_Rex
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar hcl_gunso_silber urgestein_bronze

hcl_donation_bronze

Playtime: 2319h
Webmissions: 345


Beiträge: 2061

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 08:23
Antworten mit ZitatNach oben

ich finde es bisschen arg makaber, vom holocaust ein gesellschaftsspiel zu erstellen, nur um zu sehen wer das spiel spielt und seine figuren in die züge setzt.

BaZ hat folgendes geschrieben:
Sie wollen die Züge anhalten, die Figuren rauslassen und auch die anderen Spieler davon überzeugen, aufzuhören. Genau die Reaktion, die Brathwaite mit «Train» hervorrufen will


was ein quatsch, gibt es sicher andere wege, menschen zum umdenken oder handeln zu bewegen.
Metal_Gear_Rex is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sokar
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_bronze financial_supporter



Playtime: 1671h
Webmissions: 412


Beiträge: 4817
Wohnort: Hamburg, Freeport!7.2/S4 Abteilung

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 09:43
Antworten mit ZitatNach oben

Spiele können und sind manchmal sehr gute Plattformen um bestimmte gesellschaftliche Themen und menschliche Verhaltensweisen anzusprechen, zu veranschaulichen oder gegegebenfalls auch zu lehren... Allerdings tritt dieser Lerneffekt vermehrt und besonders dann auf, wenn der zu vermittelnde Effekt unvermittelt und unterschwellig eintritt bzw. vermittelt werden kann.

Dies schaffen Spiele meiner Meinung allerdings nur dadurch, dass sie Spaß bringen und ein angenehmes Umfeld erschaffen, mit dem dadurch das Gehirn positive Empfindungen und Gedanken verbindet.

Brettspiele wie "Mensch-Ärger-Dich-Nicht" sind ideale Vermittler um den Umgang bzw. das Umgehen mit Verlust und Niederlage zu veranschaulichen.

Ich persönlich finde, dass besonders solche simplen Brettspiele unterbewusst gute Lerneffekte haben können und grade durch ihre Einfachheit bestechen und erfolgreich sind.
(hier spielt auch mit rein, dass bei realen Brettspielen im Gegensatz zu Internet oder Ballerspielen soziale Kontakte verdeutlichen, dass das Gewinnen und Verlieren nur in einem spielerischen Kontext stehen und das Leben weiter geht bzw. soziale Kontakte mit dazu dienen Verluste, Ärger und Wut über Niederlagen zu überstehen. Nur so als Randanmerkung.. ich finde dieser Effekt ist im Internet und Onlinespielen viel zu selten vertreten bzw. tritt gar nicht auf)

Das oben beschriebene Brettspiel würde ich jedoch nicht als normales Brettspiel interpretieren oder ansehen.. wie du schon gesagt hast, es wurden angeblich lediglich 3 Exemplare hergestellt. Ich sehe darin eher den Versuch eine Art spielerisches Kunstwerk zu erschaffen, denn selbst das Spielbrett ist doch recht künstlerisch und erfüllt weniger Zweck als normale Brettspielfelder.

Natürlich ist es gut um Leute zu schocken und die Reaktionen passen aufgrund des makaberen Aufbaus gut ins Bild.

Als Spiel für Einzelne oder Massen wird es aber keine wirklichen Effekte erzielen, vermute ich zumindest mal.
Ich würde eher befürchten, dass durch die Präsentation als Spiel bzw. die Durchführung als Spiel eine weitere Art der Abstumpfung bzgl. des Themas stattfinden wird.

Glaubt ihr, dass mit so einem Spiel bzw. diesem Versuch in 50Jahren Leuten bzw. den zukünftigen Spielern mittels dieses Mediums die Grauen ernsthaft vermittelt oder verdeutlicht werden könnten?

Jedes Spiel hat seinen historischen Ursprung, allerdings kennen die Wenigsten ihre ursprünglichen Bedeutungen und Herkünfte.. Über die Zeit und Jahrhunderte geht der Kontext verschwunden und alles was bleibt ist ein makaberes schockierendes Spiel.
Wenn dieses Spiel also seinen Kontext verliert und in "ferner Zukunft" nur als Befriedigung der Schockwirkung und des Erlebnisdrangs dient... hat man dann mit diesem Spiel etwas "gutes" oder "besonderes" getan oder muss es als Spiel dargestellt werden, da in der Gegenwart mit Kunstwerken, Denkmälern und Mahnmalen zu diesem Thema in der Gesellschaft so viel Resonanz bekommen, wie ein umfallender Sack Reis in China? Ist die Gesellschaft bei dem Thema schon so abgestumpft, dass nun ein neues Medium zur Verdeutlichung des Themas erangezogen werden muss?

_________________
Never say never!
Rhino: Im VL gibt's Respawn, im RL nicht (außer Du bist Buddhist )
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen. Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Sokar is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Mephisto]



hcl_gunso_gold hcl_std_silber financial_supporter



Beiträge: 2756
Wohnort: Mannheim

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:15
Antworten mit ZitatNach oben

wer von Euch war noch nicht in 4uschwitz? (warum ist das Wort in **** ?)

Bretspiel? wtf? wollte da jemand wieder nur provokativ auf sich aufmerksam machen?

Es gibbt meiner Meinung nach nur eine Möglichkeit über das Thema sich ein Bild zu machen. Ein Besuch im KZ und die Erfahrung es mit eigenen Augen gesehen zu haben. Alles andere hat im Vergleich nur 1% Wirkung.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Mephisto] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
°°SwEePeR°°
Lieutenant Commander


financial_expert_silber time_bandit_gold rpgchar urgestein_gold



Playtime: 8624h
Webmissions: 75


Beiträge: 892
Wohnort: ~SinCity~

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:18
Antworten mit ZitatNach oben

@USA
Wer bringt ein Brettspiel raus auf dem man Schwarze versklaven und Indianer abschlachten kann ^^?
Spielfiguren können so weiße Hütchen sein

@Juden Siedler special Edition...

_________________
>>Fun4ALL<<
„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.“
Heinrich Heine


Zuletzt bearbeitet von °°SwEePeR°° am 29.03.10 11:31, insgesamt einmal bearbeitet
°°SwEePeR°° is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
cobble
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber time_bandit_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 855h
Webmissions: 39


Beiträge: 809

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:30
Antworten mit ZitatNach oben

Geschmacklos Viper.

Ich finde im übrigen das angegeben Spiel einfach total makaber. Ich mein, wenn man den Holocaust aufarbeiten will, muss man nur mal ne Woche jeden Abend N-tv anschauen und dann bekommt man sich genug **** (darf ich das schreiben?) und zweiter Weltkrieg zu sehen.. Da muss man das nicht auch noch als Brettspiel verpacken..

Ich persönlich war schonmal in einem KZ, zwar nicht in **** (darf ich das schreiben?), aber immerhin in Buchenwald (darf ich das schreiben?). Und das war mir, mitsamt der dortigen Bilder und der Führung auf jeden fall schon makaber genug.

(darf ich das schreiben?) = Bevor mir jemand ne Verwarnung wegen den Wörtern reinwürgt, bitte einfach zensieren.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
suum cuique
cobble is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
°°SwEePeR°°
Lieutenant Commander


financial_expert_silber time_bandit_gold rpgchar urgestein_gold



Playtime: 8624h
Webmissions: 75


Beiträge: 892
Wohnort: ~SinCity~

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:34
Antworten mit ZitatNach oben

Geschmacklos ? eher makaber oder provozierend ^^
Mit Fingern auf andere zeigen und selbst genug Scheiße in der eigenen Geschichte/Gegenwart haben wie nennt man das dann, scheinheilig?^^

_________________
>>Fun4ALL<<
„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.“
Heinrich Heine
°°SwEePeR°° is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Senfglas







Beiträge: 2

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:41
Antworten mit ZitatNach oben

du bist ein arschloch

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Senfglas is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
cobble
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber time_bandit_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 855h
Webmissions: 39


Beiträge: 809

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:41
Antworten mit ZitatNach oben

An der Geschichte kann ich nichts ändern Es geht mir nur darum, dass deine Aussage mit dem Brettspiel.. Naja, irgendwie schon lustig, muss ich dir zugestehen, aber sagen wir mal ein klein bisschen unangebracht ist.. Also ich persönlich würde weder das Holocaust-Spiel noch das vom Herrn SwEePeR vorgeschlagene Spiel spielen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
suum cuique
cobble is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
°°SwEePeR°°
Lieutenant Commander


financial_expert_silber time_bandit_gold rpgchar urgestein_gold



Playtime: 8624h
Webmissions: 75


Beiträge: 892
Wohnort: ~SinCity~

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:46
Antworten mit ZitatNach oben

Was ist an der Aussage unangebrachter als an dem Brettspiel aus Post 1?
War einfach nur ein Vergleich bzw. wie ein Brettspiel zu deren Geschichte aussehen würde...

_________________
>>Fun4ALL<<
„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.“
Heinrich Heine
°°SwEePeR°° is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Mephisto]



hcl_gunso_gold hcl_std_silber financial_supporter



Beiträge: 2756
Wohnort: Mannheim

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:51
Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

-Die Spieleerfinderin selbst ist Jüdin.


wessen Geschichte hast Du gemeint ?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Mephisto] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[APHEX]
Lieutenant Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar

Playtime: 3030h
Webmissions: 56


Beiträge: 2796
Wohnort: Sin-City // Honshu System

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:53
Antworten mit ZitatNach oben

"@USA" , unter anderem. wenn man da schon von Geschichte sprechen kann ^^bei den Staaten is es ja eher ein Geschichtchen.

wer lesen kann und so ...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
When you change the way you look at things, the things you look at change!
[APHEX] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Metal_Gear_Rex
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar hcl_gunso_silber urgestein_bronze

hcl_donation_bronze

Playtime: 2319h
Webmissions: 345


Beiträge: 2061

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:59
Antworten mit ZitatNach oben

Senfglas hat folgendes geschrieben:
du bist ein arschloch

hallo schlumpf
Metal_Gear_Rex is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Corleone
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_silber financial_supporter

Playtime: 2103h
Webmissions: 16


Beiträge: 1674
Wohnort: Torgau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 11:59
Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaube ein solcher Thread ist allgemein in einem solchen Forum unangebracht.
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist dass hier das Forum für den HHC und es sollte nicht für Diskussionen dieser Art missbraucht werden.
Wenn ihr eure politischen Ansichten oder Meinungen loswerden wollt, dann sucht euch irgendein Geschichtsforum oder dergleichen.

_________________
"Wer könnte Italien besser repräsentieren als ich?" // Silvio Berlusconi
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Corleone is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
cobble
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber time_bandit_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 855h
Webmissions: 39


Beiträge: 809

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 12:15
Antworten mit ZitatNach oben

APHEX, meinst du USA oder USA F? Weil ich weiß grade nicht so recht, ob ich mich wegen dem "wer lesen kann und so" in irgendeiner weise angegriffen fühlen soll^^

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
suum cuique
cobble is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
JM Grip
Rear Admiral


financial_expert_gold time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_donation_bronze bounty_hunter_bronze financial_supporter

kreuz_gold
HCL & Techmin
Playtime: 946h
Webmissions: 321


Beiträge: 7969
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.10 12:16
Antworten mit ZitatNach oben

zu ernstes thema für diese community

~closed~

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Rules | FAQ | Donation List | Global Ranking
JM Grip is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Rufbox
Last 10 Deaths


Google





   
  5 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 221083101 times.
Servertime: 05:38:02 Current server uptime: 261 days, 0 users, load average: 0.00, 0.01, Server Disk Space free: 23340 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.3943s (PHP: 83% - SQL: 17%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off