logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 [Story] Die Schule | Ein Experiment mit der Community Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel: [Story] Die Schule | Ein Experiment mit der Community
Verfasst am: 04.06.09 10:12
Antworten mit ZitatNach oben

Diese Story stellt ein Experiment mit euch dar. Ideen für Fortsetzungen posten. Darf böse sein, ist sogar beinahe erwünscht.

______________________________________________________________

Die Schule
Ryan Tate ist zehn Jahre alt, lebt auf dem Planeten Manhattan in New York, dem Hauptsystem von Liberty im Sirius-Sektor. Heute ist sein erster Tag in der neuen Schule - der Junior High School of Liberty auf Manhattan. Eine sehr teure Privatschule, die nur sehr gute Schüler aufnimmt. Ryan ist ein Hochbegabter und wurde mit Kusshand von der Schulleitung aufgenommen, denn seine Eltern sind bekannte Leute. Sein Vater ist Richter im obersten Liberty-Gericht und seine Mutter ist die Stellvertreterin von Präsidentin Jacobi, also Vizepräsidentin von Liberty.

Ryan geht in die erste Klasse der Junior High und ist vier Jahre jünger, als der Rest der Schüler seiner Klasse - aber intelligenter als einige von ihnen.
Allerdings hat der Junge auch seine Probleme, denn er ist übergewichtig und manche sagten schon immer, er sei hässlich. Und mit seinen 10 Jahren ist er, was seine Körperhygiene angeht, noch sehr nachlässig, was andere als unangenehm ansehen und ihn schon in der vorhergehenden Schule als Stinktier bezeichneten.
Auch wenn der Junge aus reichem Elternhaus stammt und sehr intelligent ist, ist er eher unbeliebt gewesen.
In der neuen Klasse fühlt er sich nicht wohl, die ganzen Älteren sticheln ihn wegen seinem Aussehen, schon am ersten Tag.
Mike, der Top-Sportler der Klasse, der ein Sportstipendium an einer Highschool später schon so gut wie sicher hat und jetzt bereit mit Stipendium an der Junior High ist, ist der Klassenliebling, alle scharen sich um ihn herum, um sein Freund zu werden. Die Mädchen der Klasse finden ihn hübsch und kichern bei jedem Wort, das er von sich gibt, und machen ihm ständig schöne Augen.
Er kommt aus nicht so guten Verhältnissen wie Ryan, seine Mutter ist gestorben, als er neun war, sein Vater ist seit drei Wochen arbeitslos. Wenn er das Stipendium nicht bekommen hätte, wäre er gar nicht dort.
Aus ihm könnte der typische Emporkömmling aus der "unteren Schicht" in die höheren Gesellschaftsregionen werden, wenn er weiter sehr gute sportliche Leistungen zeigt, aber die Schule dafür nicht vernachlässigt.
Mike findet Shandra, die Tochter eines afroamerikanischen Senators und einer weißen Sekretärin in einer namhaften Firma, sehr anziehend und macht sich das Mädchen ran, schon am ersten Tag.
Die Klasse, in der Ryan, Mike und Shandra sind, umfasst mit den dreien insgesamt siebzehn Schüler und Schülerinnen, wovon neun Jungen und acht Mädchen sind. Der jüngste ist Ryan mit 10, dann ist da noch Neill mit seinen 13 Jahren und der Rest ist 14, niemand ist älter.
Die Fächer an der Schule sind teils ganz normale Fächer, wie zum Beispiel Mathematik und Englisch, Geschichte, Geographie/Astronomie, aber auch ungewöhnliche Unterrichtsfächer sind vorhanden, wie Flugstunden (Pflichtfach), Hochleistungssport (Wahlfach) oder Militärstrategie und -geschichte (Wahlfach).

Anmerkung d. Autors:
Diese Geschichte behandelt die Jahre, die die Schüler auf dem Weg zum Erwachsenwerden in einer riesigen Gesellschaft quer im Universum verteilt, durchleben. Schöne Momente aber auch wirklich miese Zeiten, die man am liebsten aus dem Gedächtnis streichen möchte.
Nun ist es an euch, Ideen für den ersten Monat an der Schule zu sammeln.
Den ersten Tag gebe ich noch vor.


7:00 Uhr morgens, es ist der 15. August und heute fängt die Schule an. Ryan wird von einem Chauffeur zur Schule geflogen und dabei von vier Patriots mit Leibwächtern begleitet. Diesen ist es allerdings nicht erlaubt, das Schulgelände zu betreten, daher drehen diese wieder um.
Ryans Eltern müssen heute arbeiten und können bei der Einschulungszeremonie nicht dabei sein.
Mike wird von seinem Vater in die Schule gebracht, in einem verbeulten Starflier mit vielen Schrammen. Eine Reparatur kann er sich nicht leisten, genausowenig wie einen Schild. Waffen erst recht nicht. Landen darf Mike selbst, schließlich hat sein Vater ihm vor sechs Jahren die Grundlagen des Fliegens beigebracht.
Shandra wird auch von einem Chauffeur gebracht, so wie Ryan, doch sie wird nicht von Personenschützern begleitet. Ihre Mutter wollte mit zu der Zeremonie, doch wurde vom Büro angerufen, sie solle doch zur Arbeit kommen, obwohl sie sich extra für diesen Tag frei genommen hatte.
Sie würde versuchen, doch zur Schule zu kommen, hatte sich zum Abschied gesagt.

Als alle Schüler angekommen waren, wurden die Neuankömmlinge in die Empfangshalle geleitet, um vom Direktor der Schule begrüt zu werden. Der Direktor, Prof. Gosp, ist ein wohlhabender Mann, der einen feinen Anzug trägt, der sich ein wenig um seinem Bauch wölbt. Er selbst nennt es im Privaten seinen Wohlstandsbauch, in der Öffentlichkeit betont er, dass es vom Streß kommen würde.
Der Professor hält in der Eingangshalle eine Rede und stellt drei neue Schüler besonders vor. Zuerst Mike, der in der neuen Jahrgangsstufe der einzige Schüler mit Stipendium an der Schule ist. Danach wird Shandra nach vorne gebeten und als die Tochter des Senators von Manhattan vorgestellt. Auf der Bühne stehend sucht diese ihre Mutter, doch nirgends entdeckt sie ein vertrautes Gesicht, nichtmal der Chauffeur war noch da.
Zuletzt wurde Ryan nach vorne geholt. Doch er hatte Probleme, auf die Bühne zu klettern, viel fast hin und heimste sich die ersten hämischen Lacher ein. Der kleine, dickliche Junge wurde von den Leuten aus seiner neuen Klasse müde belächelt und man machte bereits Scherze über ihn. "Der fällt bestimmt gleich von der Bühne," flüsterte Mike etwas zu laut und Shandra stubste ihn an: "He, sowas ist gemein, lass das."
Ryan wurde von Direktor Gosp als ausserordentlich intelligent vorgestellt.
"Und als ob seine Intelligenz nicht genug wäre, er ist auch der Sohn von Vizepräsidentin Ryan und wir sind stolz, dass seine Eltern unsere Schule mit ihrem gutem Ruf ausgesucht hat, um ihren hochbegabten Sohn weiterzubilden." Ein Raunen ging beim Wort "Vizepräsidentin" durch den Saal, die Lacher und das fiese Tuscheln verstummten. Ryan war einer der fünf jüngsten Schüler aller Zeiten an dieser Schüler. In der fünfhunderjährigen Geschichte der renommierten Schule gab es einen Achjährigen, eine Neunjährige und zwei andere Zehnjährige, die aufgenommen wurden, sonst waren bisher alle anderen Schüler mindestens 12 Jahre alt gewesen.
Ryan wurde von der Bühne gebeten und wäre beim Heruntergehen beinahe wieder gefallen, was die Schülerschar erneut dazu bewog, leise zu lachen. Jeder Lacher war wie ein Messerstich in seine Seele, doch das hier war erst der erste Tag.

Die Schüler wurden nun in ihre Klassen geleitet und ihnen wurden ihre Lehrer vorgestellt. Der Klassenlehrer von Ryan, Mike und Shandra ist ein glatzköpfiger, 1,93 m großer Mann mit einer dunklen Stimme und einem perfekten Anzug, einer schwarzen Aktentasche und strenger Brille. Doch nicht nur die Brille war streng, sondern er selbst ganz besonders. Er verlange absolute Disziplin von seinen Schülern. Während den Unterrichtsstunden wird nicht unerlaubt geredet, es gibt keine Pinkelpausen und wer aufsteht, muss einen fünfseitigen Bericht darüber schreiben, weshalb es diese Regel gibt und wieso der betreffende Schüler diese Regel gebrochen hat. Alles mit weniger als fünf Seiten wurde nicht akzeptiert - und es musste handschriftlich sein, nicht an einem Computer.
Ryan fühlte sich in der Anwesenheit seines Lehrers, der Dr. Steven Miller heißt, extrem unwohl. Der Lehrer achtete keineswegs auf die Herkunft oder Verwandschaft seiner Schüer, er achtete viel mehr auf das Äußere und auch auf die Leistung und das Verhalten der Schüler.
Rein vom Aussehen her war Ryan somit schon unten durch. Mike hingegen war schon aufgrund seines sportlichen und fitten Aussehens mit einer positiven Meinung beim Lehrer im Kopf als "guter Schüler" gespeichert. Mädchen hatten sowieso immer einen besonderen Bonus bei ihm, besonders dann, wenn sie ihre Uniform - die an der Privatschule Pflicht ist - nicht so genau und zugeknöpft trugen.
Wenn Jungen ihre Uniform nicht perfekt tragen, würde er sie am liebsten schlagen, doch bei Mädchen sagt er keinen Ton über die Uniform. Bei den älteren Jahrgängen der Schule galt er als rassistischer Sexist, bei ihnen ging auch das Gerücht um, er wäre in seiner Highschoolzeit in einer geheimen, rassistischen Vereinigung gewesen. Das Gerücht brachte ihm eine schulinterne Untersuchung ein, wo allerdings keine Hinweise oder Beweise auf eine solche Mitgliedschaft gefunden wurden. Die Schüler, die das Gerücht in die Welt gesetzt hatten, bekamen plötzlich in seinem Fach ziemlich schlechte Noten.
Sein Hauptunterrichtsfach ist Mathematik, daneben unterrichtet er noch Physik und Chemie. In Ryans Klasse wird er Mathe und Physik geben - Ryan gilt in beiden Fächern als besonders Hochbegabter. Man sagt ihm nach, wenn es anhalten würde, könnte er sich in die Reihe von Persönlickeiten wie Newton, Einstein, Johnson (der die Reisetriebwerke entwickelte), Meyers (Flugbahnberechnungstheorie für Raketen) und anderen Top-Physikern einordnen.

Da heute der erste Tag ist, gibt es nur sehr wenig Unterricht, doch der gefällt Ryan absolut nicht. Er ist es nicht gewohnt, 120 Minuten - so lange dauert eine Unterrichtseinheit - still zu sitzen. Nach dem Schultag ist er geschafft, der Chauffeur holt ihn von der Schule wieder ab. Er hat mit keinem einzigen Schüler richtigen Kontakt gehabt.
Die anderen stehen noch auf dem Schulhof und reden miteinander, während sie auf ihre Eltern oder Chauffeure warteten. Sie erzählten munter miteinander und tauschten Telefonnummern, Adressen und Mailadressen aus, erzählten den anderen ihre Herkunft und als was ihre Eltern arbeiten. Mike kam in Verlegenheit, als er sagte, dass seine Mutter tot und sein Vater arbeitslos wäre. Die anderen prahlten mit Anwälten, Managern und Großgrundbesitzern, Bauunternehmern und Börsenmaklern als Eltern. Er selbst hatte nur einen arbeitslosen Vater, der sich nichtmal die Reperatur eines Starfliers leisten konnte.
Die anderen sahen darüber hinweg, weil Mike der beliebte Mädchenschwarm-Typ war, der es dank Stipendium zu einer besseren Zukunft schaffen würde.
Ryan war schon längst zuhause, als der Pulk auf dem Schulhof sich komplett auflöste.
Seine Eltern waren nicht da. Erst spät abends kam sein Vater von der Arbeit, als Ryan schon längst schlief. Seine Mutter war auf Staatsbesuch in Neu Tokyo.
Keiner fragte ihn nach dem ersten Schultag. Er war frustriert eingeschlafen und träumte von dem Schultag. Das Gelächter. Die Sprüche. Er malte sich aus, wie schlimm es gewesen wäre, wenn er tatsächlich gefallen wäre und wie es sein würde, mehr wie Mike zu sein. Oder mit so tollen Mädchen wie Shandra befreundet zu sein. Mike macht das spielend leicht. Er selbst, Ryan, hat keine Freunde. Am nächsten standen ihm die Haushälterin und sein Chauffeur. Seine Eltern waren so gut wie nie da.

To be continued - aber wie? Ihr dürft - ihr sollt sogar - Ideen dazu posten. Die besten dazu werde ich im weiteren Verlauf der Geschichte einbauen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Wagner
Lieutenant


time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_silber rpgchar

financial_supporter

Playtime: 1129h
Webmissions: 185


Beiträge: 1326
Wohnort: Calw, Schwabenland

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 10:55
Antworten mit ZitatNach oben

Er hasste es jetzt schon!

Es war der zweite Tag, den Ryan an der Junior High School of Liberty, Manhattan, verbringen sollte.Was er hasste, war der Anblick, der ihm sich aus dem von Vier Patriots eskortierten Schiff zeigte:
Ein Gebäude aus Durastahlbeton, Fenstern aus Holoflächen, sowie Aluminiumgesäumtem Rahmen.Wie konnte eine Schule nur so hässlich erbaut sein? Gestern war es ihm nicht aufgefallen, da war er aber auch viel zu aufgeregt gewesen.

"Alles Klar, drehen ab", kündigte sich das näherkommende Schulgelände an.Die Patriots wendeten in einem perfekten Manöver und entfernten sich schnell von der Schule.
"Die haben`s gut...", dachte Ryan, als die Landepads in Sicht kamen.Ryan dankte dem (wie er bemerkte , bewaffneten) Chauffeur und betrat die Eingangshalle.Im gegensatz zum gestrigen Tage erwartete
ihn nicht Professor Gosp, sondern eine grosse Ansammlung von Menschen.Nahezu jeder Schüler musste in dieser mit Synthetikmarmor gesäumten Halle platz gefunden haben.Etwas nervös drückte Ryan sich an die Wand und wartete, was geschehen würde.Da sah er Dr. Miller, der versuchte , sich Gehör zu verschaffen."Die Stundenpläne werden nun ausgeteilt!", dröhnte seine tiefe Stimme durch die Halle.Stundenpläne wurden nervös durchgereicht, während Ryan sich überlegte, wie er wohl diesem Lehrer entkommen konnte.Während er so dastand und überlegte, liess Mr. Miller seinen Blick durch die Reihen schweifen.als er Ryan bemerkte, der ihn anzustarren schien."Lauf!" , war Ryans erster Gedanke, doch er beherrschte sich. Langsam ging Miller auf ihn zu, ein grausam kaltes Lächeln im Gesicht."Mr.Tate Junior, nehme ich an?". "Ja, Sir." "Sie scheinen mir trotz den Ausführungen von Professor Gosp ein wenig zu jung für diese Lehreinrichtung zu sein.Was hat Sie hierher gebracht?" "Nun....ich bin hochbegabt." "So, du hältst dich also für etwas besseres als die anderen?" "Nein, Sir, Ich.." "Natürlich, der Hochbegabte Schüler Mr. Ryan Tate könnte wohl kaum an eine Schule wie diese kommen, ohne etwas besseres zu sein!", höhnte er.Ryan ballte die Fäuste, beherrschte sich.
"Sir, ich bin Hochbegabt, das ist erwiesen.Aber ich halte mich nicht für etwas besseres, weil ich einfach nicht besser bin!".Mr. Miller`s Gesicht verdunkelte sich, als die Holoschirme anzeigten, dass die Schüler die Unterrichtsräume betreten mögen."Nun, Mr. Tate, ich denke, wir werden sehen ob Sie besser sind.".Er nickte kurz, drehte sich um und ging.Und hinter ihm stand-Mike.Er hatte die Fäuste geballt und zischte zwischen den Zähnen hervor:"Ich hasse diesen Kerl jetzt schon."Mit einem Seitenblick auf Ryan:"Kleiner, ich mag dich nicht.Du stinkst und siehst aus wie`n typischer Streber! Aber, du hast wohl was in der Birne.Also, ein Vorschlag:Du überlegst dir, was wir mit Miller tun, ich führ`s aus.Kapiert kleiner?" "Klar, kapiert.Aber was soll denn mit ihm geschehen? Er ist der Klassenlehrer, den kriegen wir nie los!" "Und ob, Kleiner, und ob.Es gibt immer eine sichere Möglichkeit, jemanden los zu werden..." Mit unbewegtem Gesicht wandte Mike sich ab.Ryan begann zu zittern.Was sollte er sich überlegen? Und was hatte Mike mit "Loswerden" genau im Sinn?

Er zitterte immer noch, als er den Unterrichtsraum betrat.

Die dritte Figur habe ich einfach mal ausser Acht gelassen, ist ja lediglich ein kleines Zwischenspiel vor Schulbeginn.Inspiriert von den Drei Fragezeichen sowie dem Film "Teaching Mrs. Tingle (nein, kein Porno!)

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Wagner is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 11:33
Antworten mit ZitatNach oben

Ihr sollt nur Ideen posten, ich setze die Story dann um. >_<
Und Mike ist nicht der Typ, der Lehrer "loswerden" möchte, schließlich träumt er ja "noch" von einer Sportkarriere mit Erfolg - da würde sich sowas schlecht in seiner Akte machen.

Weitere Ideen bitte! Und nicht wieder einen Tag schreiben. Razz

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Wagner
Lieutenant


time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_silber rpgchar

financial_supporter

Playtime: 1129h
Webmissions: 185


Beiträge: 1326
Wohnort: Calw, Schwabenland

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 11:35
Antworten mit ZitatNach oben

ok ^^

.."Noch"

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Wagner is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Syd
Rear Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar urgestein_bronze financial_supporter



Playtime: 1734h
Webmissions: 407


Beiträge: 4982

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 11:35
Antworten mit ZitatNach oben

vieleicht solltest du einen extra Thread dafür aufmachen, damit das hier übersichtlich bleibt^^

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Wieso baut man Mauern ohne Türen?
Syd is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THELancer







Beiträge: 902

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 11:51
Antworten mit ZitatNach oben

ich mag Wagners Fortsetzung... und erst so wirds richtig lustig. Dann müsstest du dich jetzt anpassen an den Charakterzug den Wagner eingebracht hat.

Ich wollte dir btw heut morgen noch ideen schicken, aber mein inet hat gemackt - jetzt hab ich leider keine Zeit mehr... vllt heut abend im TS
THELancer is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2304

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 12:35
Antworten mit ZitatNach oben

Hier ist nicht das spam forum. @ Geschichte: Hat potential

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
LT
Combat Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 404h
Webmissions: 75


Beiträge: 1204
Wohnort: Dresden/weimar(Th)

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 13:33
Antworten mit ZitatNach oben

Kandalf hat folgendes geschrieben:
in der geschichte muss einer rein den du immer fertig machst weil er rechtschreibfehler hat

und der heißt dan wohl Kandalf!

@Topic:

Wie wärs mal mit ner Sportstunde...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Du Siehst gut aus, Heute schon gekotzt? HaHa S.T.E.
LT is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 13:48
Antworten mit ZitatNach oben

Naja, man kann die Geschichte so weiterschreiben, dass sich die Leute irgendwann zusammenraufen und beste Kumpels werden, was doch arg langweilig wäre. Oder man schickt die Figuren auf Konfrontation mit richtigen Problemen, zum Beispiel Mobbing (Ryan), Drogenprobleme (besonders bei Mike wäre das fatal, wegen dem Sport) und andere Sachen, die einem in der Jugend begegnen. Das ganze kann tragisch enden oder die Figuren entkommen dem Drama.
Die Geschichte kann in dutzende Richtungen gehen, in eine Mystery-Welt abtauchen, eine Lovestory werden oder einfach nur zum Drama werden.

Ihr sollt die Richtung lenken, ich schreibe.

Und zu Wagner's Fortsetzung: Schlecht an sich ist die nicht, auch wenn der Charakter sich verändern soll im Lauf der Zeit - er wird ja älter - aber das soll nicht von einem Tag auf den anderen passieren. Ich meine - zwischen Tag 1 und Tag 2 so eine deutliche Änderung des Charakters vorzunehmen ist meiner Meinung nach unrealistisch. Über 6-7 Monate hinweg könnte es passieren, dass Mike tatsächlich Aggressionen gegen den Lehrer hat oder ihn so sehr hasst, dass er ihn "beseitigen" möchte. Aber am zweiten Schultag ist das definitiv zu früh.
Und Shandra sollte nach Möglichkeit auch eine Rolle spielen, ich habe sie schließlich nicht eingebaut und vorgestellt, wenn sie vollkommen unerheblich wäre.
Allerdings kann es sein, dass später noch mehr Personen integriert werden, würde der Geschichte am Ende mehr Tiefe geben.

Also, meine Idee für den ersten Monat:
- Ryan:
Er entwickelt sich im Unterricht, er lernt gut und arbeitet gut mit - dafür bekommt er von seinem Lehrer, Dr. Miller, mehr Respekt. Ryan arbeitet gut. Da er im Unterricht der Aktivste ist und sich tatsächlich als Klügster der Klasse herausstellt, wird er den anderen ein Dorn im Auge.

-Mike:
Im Sport ist er die Nummer 1, in einer Trainingseinheit bricht er den Streckenrekord der Sportanlagen der Schule im 100-Meter-Lauf und erntet viel Respekt von den anderen.
Dadurch, dass er nicht so intelligent ist, ist er im Unterricht recht blaß und aufgrund der Aktivität von Ryan im Unterricht, entwickelt er eine starke Antipathie. Er beginnt, Ryan zu ärgern und zu drohen.

-Shandra:
Hat eine kleine Clique um sich geschart und beliebtestes Mädchen der Klasse. Sie möchte Ryan nicht ausschließen, aber ihrer Clique gehört Mike an. Daher ist es problematisch, an Ryan heranzukommen. Sie entwickelt langsam Gefühle für Mike und mag auch Ryan, weil er immer nett zu ihr ist.
Sie ist der Puffer zwischen Mike und Ryan, kann Mike davon abhalten, seine Drohungen durchzusetzen.
Ist mittelmäßige Schülerin.

@ LT: Gute Idee. Wink
Eine normale Sportstunde, in der Mike mal wieder der Beste ist und wo Ryan nur dasteht und nicht viel/nichts leisten kann.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Banjo
Commander


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_silber jumpholefinder_silber

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 2010h
Webmissions: 154


Beiträge: 806
Wohnort: Wien

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 13:55
Antworten mit ZitatNach oben

[quote="LT"]
Kandalf hat folgendes geschrieben:

Wie wärs mal mit ner Sportstunde...


zb. eine futuristische sportart mit anti grav sachen usw - könnte eine gelegenheit bieten in der sich die beiden männlichen hauptfigur mal so richtig in die haare kommen..

_________________
"Wir bauen die tollsten elektronischen Geräte und wollen zum Mars fliegen, aber unser Zusammenleben können wir nicht vernünftig regulieren." Gordian Hense, FAZ 14.10.08
Banjo is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 14:01
Antworten mit ZitatNach oben

Da hat sich nur ein Fehler eingeschlichen - und jetzt höre bitte auf das Topic hier zuzuspammen oder bringe vernünftige Ideen ein.

@ Banjo: Anti Grav-Sachen klingen interessant, vielleicht so'ne Art Fußball im 0G-Raum.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 14:05
Antworten mit ZitatNach oben

ok rhino jezt eine ernst gemeinte idee.

nach 1 woche kommt ein neuer schüler in der klasse er ist älter als alle und auch dick. und der wird der beste freundt vom ryan. beide werden von der klasse ausgelacht und später streiten sie sich weil ryan mehr mit Shandra unterwegs ist und keine zeit mehr fur seinen besten freundt hat.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 14:14
Antworten mit ZitatNach oben

Eine Woche nach Schulstart klingt etwas unrealistisch. Die Idee kann man sich für später aufbewahren, nach einem Halbjahr kommen öfter mal neue Schüler.
Der neue könnte dann entweder aus einer neureichen Unternehmerfamilie stammen, die auf einem Bergbauplaneten oder in den Grenzwelten (zB Magellan, Kepler, Bering) ihr großes Geld verdienen und ihren Wohnsitz nach Manhattan verlegen oder aber die Familie ist eine Zuwandererfamilie aus Bretonia (selbe Sprache) und kann sich das auch durch eine eigene Firma leisten.
Ist ja nicht irgendeine staatliche 08/15 Schule, sondern eine extrem teure Privatschule.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Wagner
Lieutenant


time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_silber rpgchar

financial_supporter

Playtime: 1129h
Webmissions: 185


Beiträge: 1326
Wohnort: Calw, Schwabenland

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 14:25
Antworten mit ZitatNach oben

Stimmt, die Nummer mit dem "Loswerden" kam zu schnell (Teaching Mrs. Tingle lässt grüssen).Was die Richtung angeht, wäre wohl das Drama am geeignetsten, Lovestory das am wenigsten geeignete (finde ich).

Sportstunde klingt auch nach einer guten Idee, Zoff währenddessen auch.Eine zünftige Schlägerei hat noch keiner Figur geschadet.

Ich würde vorschlagen, du bleibst mal an der Idee mit dem Drogenproblem dran, würde "Mike" etwas Würze geben.Die Droge selbst lässt sich ja auch problemlos benennen...

Was die Unternehmerfamilie angeht, gute Idee.Allerdings bin ich gespannt, was du aus der neuen Figur machst, bzw. welcher Typ von Figur das wird.

Kurz:Sport, Schlägerei, Drogen, neue Figur.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Wagner is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:03
Antworten mit ZitatNach oben

oder ansatt 0815 drogen

wie wäre es das mike sich dopt^^

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:03
Antworten mit ZitatNach oben

Ne, finde ich nicht gut. Drogen passen eher.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
LT
Combat Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 404h
Webmissions: 75


Beiträge: 1204
Wohnort: Dresden/weimar(Th)

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:06
Antworten mit ZitatNach oben

Rhino hat folgendes geschrieben:
-Shandra:
Hat eine kleine Clique um sich geschart und beliebtestes Mädchen der Klasse. Sie möchte Ryan nicht ausschließen, aber ihrer Clique gehört Mike an. Daher ist es problematisch, an Ryan heranzukommen. Sie entwickelt langsam Gefühle für Mike und mag auch Ryan, weil er immer nett zu ihr ist.
Sie ist der Puffer zwischen Mike und Ryan, kann Mike davon abhalten, seine Drohungen durchzusetzen.
Ist mittelmäßige Schülerin.

Das Kling jetzt echt mal wie Soap... oder wie heißst das aktuell?


Telenovela oder so...

aber find ich trozdem nicht schlecht.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Du Siehst gut aus, Heute schon gekotzt? HaHa S.T.E.
LT is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:08
Antworten mit ZitatNach oben

dan ne idee für die neue figur. die eltern sind Korsaren(sehr reiche Korsaren)

und sie wollen ihrem son eine besser zukunft beiten als sie es selber hatten.deswegen sind sie illegal(bestechungsgeld) nach Liberty eingewandert und wollen ihren sohn in diese schule reinstecken

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:08
Antworten mit ZitatNach oben

Naja, sie muss ja nicht unbedingt diese Rolle einnehmen. Sie kann sich auch komplett auf eine "Seite" schlagen, also entweder zu Ryan halten oder mit Mike mitmachen, gegen Ryan.
Früher oder später müsste sie sich eh entscheiden.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Syd
Rear Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar urgestein_bronze financial_supporter



Playtime: 1734h
Webmissions: 407


Beiträge: 4982

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:15
Antworten mit ZitatNach oben

Die eltern des neuen Charakters sollten Ausgestoßenene sein, so kommt man auch gleich zu den Drogen

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Wieso baut man Mauern ohne Türen?
Syd is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:21
Antworten mit ZitatNach oben

Syd hat folgendes geschrieben:
Die eltern des neuen Charakters sollten Ausgestoßenene sein, so kommt man auch gleich zu den Drogen


meine idee also Korsaren Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rhino
Sector Admiral


rangmaster time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_donation_platin

financial_supporter

Playtime: 5021h
Webmissions: 69


Beiträge: 8525

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:37
Antworten mit ZitatNach oben

Drogen gibt es überall - aber auf Manhattan kostet es ziemlich viel. Wie soll sich Mike die Drogen leisten können? Karriere in der illegalen Szene (Diebstahl, selber Drogenhandel)?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
|---- Spenden / Donations ---||--- Serverregeln / Serverrules ----|
Rhino is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:41
Antworten mit ZitatNach oben

er findet zufällig heraus das dem neuen seine eltern drogen verkaufen und illelal in liberty sind.UNd dan werden die eltern des neuen von Mike erpresst
das er zur Polizei geht ...

EDIT: oder er beklaut mitschüler bzw. erpresst sie

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Chuck
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_silber

rpgchar hcl_donation_bronze

Playtime: 697h
Webmissions: 45


Beiträge: 1910
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:47
Antworten mit ZitatNach oben

wie wärs wenn mike ryan jeden tag nach der schule n besuch abstattet um sich ka meinetwegen sein essengeld zu krallen

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Chuck is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kandalf
Petty Officer


basefinder_bronze rpgchar

Playtime: 504h
Webmissions: 33


Beiträge: 1668

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.06.09 15:50
Antworten mit ZitatNach oben

Chuck hat folgendes geschrieben:
wie wärs wenn mike ryan jeden tag nach der schule n besuch abstattet um sich ka meinetwegen sein essengeld zu krallen


denk nich das es so einfach gehen würde da der chofeur vom ryan auch bewaffnet ist und die 4 leichte jäger...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Kandalf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Nix SuFu!
Last 10 Deaths


Google





   
  7 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 226977648 times.
Servertime: 08:18:50 Current server uptime: 159 days, 0 users, load average: 0.00, 0.00, Server Disk Space free: 24658 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.7143s (PHP: 78% - SQL: 22%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off