logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:1/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 [LOG] ~ Johan Sirias Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
skil8
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 358h
Webmissions: 10


Beiträge: 502
Wohnort: Dortmund

Beitrag Titel: [LOG] ~ Johan Sirias
Verfasst am: 02.02.08 21:54
Antworten mit ZitatNach oben

hi liebe leser, ich arbeite zur zeit an einem projekt, ich schreibe eine geschichte. naja, es ist eine geschichte mit einem kleinen twist!
jeder von euch kennt wahrscheinlich einen "blog" oder? ich möchte sowas ähnliches schreiben, und zwar einen ingame rpg (b)log.
funktioniert ganz einfach, ich habe einen rpg char mit dem ich fast täglich spielen werde, und alles was ich in der zeit mit diesem char erlebe, dokumentiere ich in einem (b)logbuch.

wer mal in einer story dabei sein will: der name des ingame chars ist KIC.Keen-frigate

logbucheintrag NR.1 vom spieltag nr. 1 folgt zudem jetzt:




wow.

"was ist passiert?
wie bin ich hierhin gekommen?
wo bin ich überhaupt?
und wieso rede ich mit mir selber?"

--------------

Logbuch eintrag Nr.1 (x) von ???

der grund warum ich dieses logbuch führe, wobei ich doch jegliche art von tagebuch hasse, ist einzig der, dass ich mich an überhaupt nichts erinnere.
ich weiss nicht wie ich hier hergekommen bin. ich weiss nicht wo ich bin, noch weniger weiss ich wieso ich nichts mehr weiss, und ich weiss nicht wieso ich weiss das ich nichts mehr weiss, ich weiss doch garnichts mehr!?
genug davon. das einzige woran ich mich erinnere ist rhaj...

rhaj, du schönes wesen, du meine geliebte, hübsche, intelligente und atemberaubende rhaj....
Was zur hölle hast du dir nur gedacht als du sau mir 20 g ungestrecktes, pures schaumkraut auf leeren magen angeboten hast?!
du weisst ich sag nie nein, ist wahrscheinlich eine seelische behinderung die mir verbietet "nein" zu sagen!
das ist das letzte woran ich mich erinnern kann. eine durchzechte nacht. voll von ekstase und drogen.
die konsole in dieser....(wo zur hölle bin ich überhaupt?) zeigt mir ein datum: 22.04.3460 17:55Uhr //Neu Sirius
soweit ich mich erinnern kann habe ich rhaj das letzte mal vor einer woche gesehen! eine woche? was ist in dieser einen woche passiert?
unmöglich das ich eine woche einfach ohnmächtig war.

alles ist so komisch, ich verstehe das alles nicht. wahrscheinlich sollte ich das alles verstehen um die storyline anzutreiben,
aber die ist mir egal, und mir ist auch egal wie ,was passiert ist. ich muss erstmal herausfinden wo ich bin und dann weitersehen. wie sagt man so schön? "das leben geht weiter"

--------------

fast 5 stunden sind seit meinem letzten bericht vergangen. ich habe es letztendlich geschafft darauf zu kommen, mich einfach mal nach einer tür umzusehen.und PAH
ich habe eine gefunden. ich kann es selber nicht fasse, aber der vorher als kapsel identifizierte raum entpuppte sich als bordkabine eines grossen liberty kreuzers.
zumindest weiss ich jetzt schonmal wo ich bin, doch weit bringt mich das nicht wirklich. ich besitze nichts ausser meine kreditkarte und die kleidung die ich trage.
ich muss mich jetzt erstmal sammeln, die ordnung in diesem logbucheintrag lässt wahrscheinlich erahnen wie verwirrt ich momentan bin.
das beste was ich tun kann ist wahrscheinlich erstmal ein schiff suchen, und hoffen das meine kreditkarte nicht komplett leergesaugt ist, immerhin erwarten mich noch 3 offene rechnungen
der "orion" gmbh... 1500 credits! ist das zu fassen? und das nur für 4 m² aufblasbarem gummi.

ich werde diesen bericht ständig erweitern. aber jetzt erstmal zum an und verkauf und mir ein schiff suchen, bis dahin

??? Over and out

_________________
[tolles bild hier einfügen]

Zuletzt bearbeitet von skil8 am 04.02.08 21:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
skil8 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
skil8
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 358h
Webmissions: 10


Beiträge: 502
Wohnort: Dortmund

Beitrag Titel:
Verfasst am: 03.02.08 01:09
Antworten mit ZitatNach oben

Logbuch eintrag Nr.2 (x) von Johan Sirias

es ist nun 1 tag vergangen, seit ich das letzte mal zeit für dieses langweilige und zeitaufwendige tagebuch gefunden habe.
ich persöhnlich halte ja nicht viel von sowas, ich frag mich was es den menschen bringt, ihr eigenes langweiliges leben zu dokumentieren, in der hoffnung das es
später mal jemand liest und völlig begeistert von den alltäglichen unfug ist, den die person getrieben hat. für mich ist es aber wichtig ein tagebuch zu führen
, falls ich mal wieder wunderlicher weise mein gedächnis verliere habe ich so wenigstens anhangspunkte in meinem
leben dokumentiert die ich später nachschlagen kann.ausserdem benutze ich die ausrede das ich garkein "tagebuch" schreibe , sondern ein "logbuch". ;D
das macht die sache doch gleich viel interessanter und spannender. kommt bestimmt auch besser bei den frauen an.

es hat sich viel getan, seit meinem letzten beitrag, gegen alle meiner erwartungen ist mein konto voll und ganz gedeckt und ich konnte mir ein kleines zivilschiff leisten.
es ist nichts besonderes, kein kampfschiff, aber ich denke mal ich werde das nicht brauchen. wozu kämpfen wenn man auch fliehen kann? hehe.ausserdem ist liberty nur halb so gefährlich wie es
die möchtegernpiraten "die rogues" bezeichnen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


ein paar kröten für ausrüstung, kleidung und nahrungsmitteln sowie ein apartement auf der station newark hatte ich danach sogar noch übrig.
ich befinde mich zurzeit in liberty, im New York system um genau zu sein. ein system voller abschaum, snobs, korrupten militär und lügen. nicht der schönste fleck in sirius,
doch es ist ertragbar. ausserdem habe ich momentan garkeine andere wahl als hier zu bleiben. ich konnte auch ein paar informationen über meine ankunft in diesem system herausfinden.
ich sprach mit einem führenden general auf dem kreuzer ~Fortune~.die konversation habe ich selbstverständlich festgehalten:

General hot-chick: "oh wow, was für ein schöner anblick!"
Mister Love: " Frau, gib mir dein geld!dein schiff, und biete mir deinen körper an, weil ich so toll bin!"
General hot-chick: "NATÜRLICH! wie könnte ich denn wiederstehen?! bitte bitte lass mich dir dienen, für immer und ewig!"
Mister Love: "nein nur für 5 minuten, danach verlasse ich dich schwanger und voller schulden!"
General hot-chick: "selbst damit würdest du mich ehren aaaaaaaaawwwwwwwww"
Mister Love: " ich weiss ich bin so supi"


....was?
das ist die unterhaltung.....ECHT JETZT!
mah, okay hier die echte-

general:wir waren auf erkundungsmissionen in dem tau-systemen als wir in einer nahe liegenden wolke ein schwaches signal einer rettungskapsel orteten.
natürlich begaben wir uns sofort in die richtung des signals. als wir näher kamen führten wir einen scan nach lebensformen an bord der rettungskapsel
durch.nach positiver auswertung der scans, holten wir die kapsel an bord und öffneten den personenraum. wir fanden SIE dort
völlig verwahrlost, nur in unterwäsche, ein bündel schaumkraut in der hand, ränder unter den augen und ihrem ausweis im mund.
neben ihnen lag eine nachricht, geschrieben auf papier, mit der aufschrift : du hast nicht nur die wette verloren sondern auch deine existenz.
ich: kthxbye!

natürlich hat mich die story vom hernn general nicht wirklich interessiert, mir ist vieles gleichgültig, und somit auch warum ich hier bin.
wenn ih so darüber nachdenke, bin ich eigentlich sogar ziemlich glücklich endlich weit weg von meiner vergangenheit zu sein.
die borderworlds... kein schöner ort um später kinder aufzuziehen. mein leben war auch nicht gerade das ebenbild eines perfekten mannes.
ich war pleite, drogenabhängig, arbeitslos und kriminell, erschreckender weise waren das 90% der in den randsystemen lebenden menschen.
ich habe mein leben immer nur für den tag gelebt, ich habe mir keine gedanken gemacht was kommen mag, oder was geschehen ist. mir war
alles und jeder gleichgültig. aber genug jetzt von dieser gefühlsduselei, wen interessiert schon meine vergangenheit? mich nicht!
was mich viel mehr beschäftigt ist was ich aus meiner jetzigen situation so machen könnte. immerhin ist das DIE chance für mich, endlich alles hintermir zu lassen,
neu anzufangen , ich könnte ein ganz neuer mensch sein!....in liberty...

ich sehe diese chance, und ich nutze sie. mein altes ich abzuwerfen, und von nun an zu leben als JOHAN SIRIAS!

-------------

weitere beiträge folgen in kürze

_________________
[tolles bild hier einfügen]
skil8 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
skil8
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 358h
Webmissions: 10


Beiträge: 502
Wohnort: Dortmund

Beitrag Titel:
Verfasst am: 03.02.08 15:00
Antworten mit ZitatNach oben

Logbuch eintrag Nr.3 (x) von Johan Sirias

manhattan! ach du mein geliebtes drecksloch. im moment wünsche ich mir nichts mehr, als endlich von mir abzuhauen. immerhin habe ich jetzt schon
2 tage in diesem verseuchten system verbracht. aber ich muss erstmal fuss fassen, ein wenig geld verdienen. ich sollte mich erstmal nach einem job umgucken.
bis jetzt war ich nicht sehr aktiv, ich habe erstmal das system erkundet und einige basen angeflogen. echt langweilig hier.

ich wurde auf dem schlachtschiff missouri fündig! ja anscheinend geben hier die ranghohen offiziere jedem unerfahrenen grünschnabel jobs.
mir solls egal sein, ich will eh nur die credits.
ich war also in der bar um leute nach einem job zu fragen als ich den offizier sah.(wieso sind eigentlich alle offiziere und andere arbeitgeber in der bar?typisch liberty)
ein kleiner schmächtiger mann, eingekauert in einer dunklen ecke der bar. ich hätte ihn nie und nimmer für einen offizier gehalten wenn ich nicht sine auszeichnungen auf der schulter gesehen hätte.
eher für einen armen schiffsbauer, oder minderjährigr händler. mit dem "minderjährig" lag ich wohl garnicht so falsch, als ich ihm ansprach und er mit fiepsender stimme antwortete:

Jason: "entschuldigen sie bitte, ich suche jemanden von der marine. ich bin auf der suche nach schnell verdienten credits. können sie mir da helfen?
Pampers offizier: "nunja, also ich hätte..."
Jason: " OH MEIN GOTT! was ist mit ihrer stimme apssiert?"
Pampers Offizier: "das ist eine lange geschichte und ich würde sie langweilen."
Jason: " stimmt, lassen sie es. also wie siehts aus mit einem job?
Pampers Offizier: "sie wollen also für die marine arbeiten? ich bin mir nicht sicher ob sie das zeug dazu haben. es ist keine leichte sache.banditen und piraten wollen ihnen nie etwas gutes.
sie riskieren täglich ihr leben, begeben sich in gefahr. und das alles für die marine und ein paar lächerliche credits?das ist richtige männersache.nichts für "weicheier"!

ich schaute den offzier wenige sekunden an, bevor ich lachend "Ja" antwortete.

Pampers Offizier: "wenn das so ist, ich hab da was für sie, sie kennen die rogues?
Jason: "das sind doch diese halb rehabilitierten alkoholiker die sich piraten nennen, richtig?"
Pampers offizier: "wie mans nimmt, sie übernehmen immer mehr die überhand in diesem system, solangsam aber sicher haben wir diese plage nicht mehr unter kontrolle!"
Jason: "ich kümmer mich drum, geben sie mir einfach die koordinaten und die sache ist schneller beseitigt als sie "pampers" sagen können.
Pampers offizier: "waszur hölle soll das mit dem pampers?"

ich habe auf seine frage nicht mehr geantwortet, was für ein gnom.haha!

ich hatte den auftrag also nun, ich sollte keine zeit verlieren, mein schiff ist aufgetankt und gefechtsbereit.aber bin ich es?
ich habe seit jahren kein kampfschiff mehr geflogen, und bin was das gefecht angeht, ein ziemlicher grünschnabel.
naja wird schon schieffgehen, dachte ich laut, als ich mein schiff betrat und die starterlaubnis von der kommandobrücke erhielt.
okay, jetzt gibt es kein zurück mehr... ach was! wieso mache ich mir überhaupt solche sorgen? liberty rogues! das ich nicht lache.
triebwerke auf vollem schub! bordwaffen aktivieren. anlage an und los gehts.

mein bordcomputer zeigt mir an das das ziel nicht mehr weit entfernt ist, flugdauer circa 3 minuten.jetzt kitzelte es mir doch ein wenig in den fingern. vielleicht auch weil ich gerade an Rhaj gedacht habe ;D
ich sehe mein ziel. 1 schwaches schiff der lieberty rogues. das solls gewesen sein? nur ein einziges schiff? das wird viel leichter als ich gedacht habe.
ich habe mein ziel aufgeschaltet, und nach 3 salven voller feuerkraft ging das drecksding auch schon in die luft.
"pffft". ich hätte mehr erwartet, aber naja jetzt mal zurück zum schlachtschiff udn meine credits absahnen, und dann nichts wie weg aus new york.

aber was ist das? mehrere rogue schiffe im anflug! der schirm zeigt 5 leichte jäger und ein gepanzerter transport der piraten!hir komme ich nicht lebend wieder raus!


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.


mein schiff wurde kräftig durchgerüttelt, schweissperlen liefen mir von der stirn, als ich das erste ziel aufschaltete.ich musste kämpfen!
ichversuchte mich zu konzentrieren, zielte so genau wie ich konnte auf den ersten banditen. plötzlich...BOOM!
eine rakete ist eingeschlagen, meine schlde versagen! ich war noch nie dem tod so nahe... ausser vielleicht einmal vor 3 jahren als ich 10 liter sidewinder fang ohne zu schlucken getrunken habe, und mir dabei die nase zugehalten habe Very Happy haha die guten alten zeiten.
ich weiss nicht wie ich es geschafft habe, aber ich habe einen der würste abgeschossen. doch 5 waren noch übrig und mein schiff ist stark angeschlagen.
als ich die schilde des gepanzerten transports zerstört hatte, fing ich langsam an spass daran zu finden. wenn ich schon sterbe dann mit einem lachen auf dem gesicht! Very Happy
BOOM noch eine rakete trifft meinen linken flügel und zerschmettert ihn in alle einzelteile als ich den transporter in staub verwandelt habe.
solangsam wirds echt eng!


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen. Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

ich weiss immernoch nicht aber ich habe es fertig gebracht ALLE gegnerischen schiffe zu zerstören...
und ich lebe noch Very Happy mein schiff ist schwer beschädigt aber ich denke mal die marine wird mir ein neues besorgen wenn ich denen von meinem erfolg berichte.
jetzt aber nichts wie zurück auf das schlachtscifff und auf sicheren boden.

zurück auf dem schlachtschiff traf ich mich wieder mit dem offizier.

Jason: "hey hey hey!wer ist der beste? ICH bin der beste!"
Crybaby: "was meinen sie?"
Jason: " yeah! yeah! hellyea! fliegen sie in sektor 4D und sie werden die überreste von nicht 2, nicht 4 nicht 5, sondern ganzen SECHS rogue schiffen finden!"
Crybaby: " was? wie ist das möglich?"
Jason: " ja ich weiss, sie dürfen mich gerne umarmen, aber nicht küssen oder auf sonst irgendwelche dummen gedanken kommen >"
Crybaby: "ach was, das meitne ich nicht! mein informant hat mir aber von 2 dutzend rogue schiffen in diesem sektor berichtet! nicht nur 6!"
Jason: " >:O sie sagten "nur" sechs?.... ich bin da draussen fast ums leben gekommen, mein schiff ist ein einziger schrotthaufen und das alles für den scheiss verein der sich marine nennt! und sie sagen "NUR" 6 schiffe?!"

ich glaub der zwerg hat in seiner ganzen laufbahn noch nie einen so kräftigen schlag eingesteckt wie nach dieser konversation. was glaubte er eigentlich wer er ist? pah, liberty marine. für dieses pack arbeite ich nie wieder!
ich begab mich zurück zur station newark und lag mich ersmal ein wenig zur ruhe in meiner kabine. ich kontrollierte vorher noch meinen kontostand. und war das zu fassen, der kleine möchtegern soldat hat mir tatsächlich das doppelte
der versprochenen summe überwiesen!
ich sollte öfters offiziere verprügeln!

so das sollte für heute reichen, ich erweitere mein tagebuch später
Jason over and out!


------------------

Nebeninformation zum charakter:

Besitz: Fliegerjacke, Dunkle jeans, lederschuhe, Asuweis auf dem namen Jason Sirias ausgestellt, Kreditkarte, sixpack liberty bier.

schiff: Defender, umlackiert damit man die hässlichen marine symbole nicht erkennt.

Kontostand: 15,000 credits

Cargo: 4 einheiten Bor

_________________
[tolles bild hier einfügen]
skil8 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Chuck
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_silber

rpgchar hcl_donation_bronze

Playtime: 697h
Webmissions: 45


Beiträge: 1910
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Beitrag Titel:
Verfasst am: 04.02.08 21:18
Antworten mit ZitatNach oben

sieht gut aus des log witer so

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Chuck is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
skil8
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 358h
Webmissions: 10


Beiträge: 502
Wohnort: Dortmund

Beitrag Titel:
Verfasst am: 10.02.08 18:59
Antworten mit ZitatNach oben

es fühlt sich so ungewohnt an in dieses logbuch zu schreiben...

wahrscheinlich weil ich das seit fast einem jahr nicht mehr getan habe.
mir ist die lust vergangen, liberty,piraten usw. haben mich so deprimiert das mir dieses logbuch völlig egal wurde. doch es ist sehr viel passiert,und dinge haben sich zum guten geändert.ich finde das ist schon ein anlass hier mal wieder reinzukritzeln.

kurz nach meinem letzten beitrag habe ich mich in das system Keplar begeben, endlich raus aus manhattan!doch dort gab es nicht viel zu sehen, ausser ein paar staubwolken und einer heruntergekommenden station. ruhiger als manhattan, aber nichts für mich.mehr ein urlaubsort als ein aufenthaltsraum.ich zog also weiter.das nächstbeste system für einen aufreisser wie mich war dann shikoku.... alleine bei dem namen kam´s mir schon hoch....KUSARI? eigentlich hatte ich nicht vor mich unter verkorkste schlitzaugen zu mischen.ausserdem hört man nichts gutes über die kusari piraten. sie seien rücksichtslose rocker die alles anschiessen was flügel hat.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
nicht so toll....

aber es gab wohl dinge um die ich nicht herum kam. ich flog also weiter nach shikoku. ich war vorher noch nie dort. und ich kann euch sagen: ich habe viel verpasst! direkt nachdem ich aus dem sprungtor kam, wurde ich geblendet von der schönen farbe der nebulaes, den sternenbild und den gasriesen "Junyo". einfach zauberhaft. ich hab mich schnell in dieses system verliebt und habe mir erstmal eine provisorische unterkunft auf dem deshima-depot geholt. schon am nächsten tag besuchte mich dort ein mann namens fyuck yiu. ein komischer kautz, wie sich später herausstellte auch ein pirat der blutdrachen.ein richtiger killer und blütrünstiger räuber. er sah ungefähr so aus:
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

er erzählte mir von komischen ereignissen in shikoku, und das es für freelancer für mich nicht sicher wäre. wenn es mich interessiert hätte, hätte ich ihm bestimmt danach gefragt aber ich war es nicht und deshalb kann ich euch auch nicht sagen warum es so unsicher sei.kurz bevor ich mich bereit machte diesen möchtegern aus meiner tür zu katapultieren bot er mir ein schiff an. ich sollte mich sofort startebereit machen und mit diesem schiff in ein anderes system flüchten. ein neues schiff? hmm hörte sich nicht schlecht an. er führte mich zum hangar. und da stand sie "dicke betty"! (ich hab sie so genannt, wenn du sagst es ist uncool, liegst du falsch...it kicks ass) eine echte rheinlandkorvette.in wirklichkeit noch viel schöner kraftvoller und grösser als im fernsehen.ein wunderwerk der rheinländischen kriegsmaschenerie. eine kampfmaschine! und ich sollte dieses teil fliegen?....aber na klar! ich habe schneller gepackt und mich hinters steuer gesetzt als der kleine pirat "sushiröllchen" sagen konnte. er rief mir noch etwas hinterher , wahrscheinlich etwas mysteriöses geheimes wie z.b das aliens shikoku angreifen werden, Rolling Eyes aber die 2 50000PS starken rheinländischen monstermotoren liessen alles andere stumm erscheinen. wow das wird spassig!

ich flog also weiter nach neu tokio, dort ist nichts ungewöhnliches geschehen, es ist en friedliches gebiet und es gibt dort nichtviel zu entdecken. meine tour ging weiter nach honshu, von dort aus in das system sigma 13, und weiter zum urlaubsort sigma 19. wo ich mich bis heute noch aufhalte. es ist viel geschehen doch das schreibe ich morgen auf. ich bin zu faul und ausserdem wartet meine massage auf dem luxusliner hawaii bis dann

johan sirias over and out

_________________
[tolles bild hier einfügen]
skil8 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
skil8
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber jumpholefinder_bronze rpgchar



Playtime: 358h
Webmissions: 10


Beiträge: 502
Wohnort: Dortmund

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.02.08 15:34
Antworten mit ZitatNach oben

Erste mission in sigma 19 puh das war ein kampf

http://youtube.com/watch?v=xwabCCOXzrs

_________________
[tolles bild hier einfügen]
skil8 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Kanarienkäfig
Last 10 Deaths


Google





   
  7 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 230432756 times.
Servertime: 21:15:53 Current server uptime: 37 days, 0 users, load average: 0.00, 0.01, Server Disk Space free: 24861 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.5008s (PHP: 59% - SQL: 41%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off