logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 -=]DOS[=-Sirius-Report Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Dragonheart
Captain


financial_expert_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar

hcl_std_bronze urgestein_bronze financial_supporter

Playtime: 244h
Webmissions: 39


Beiträge: 1023
Wohnort: Brooklyn

Beitrag Titel: -=]DOS[=-Sirius-Report
Verfasst am: 30.01.08 16:10
Antworten mit ZitatNach oben

-=]DOS[=- kündigt Liberty den Nicht-Angriffs-Pakt!

Schon die letzten Tage herrschte dicke Luft zwischen den Libertys und Decoration of Operating Soldiers. Jedoch scheiterten jegliche Bemühungen um eine friedliche Einigung zwischen beiden Fraktionen.

Zitat:
"Die DOS haben sich das Ziel gesetzt alle Freelancer und ihre Frachter zu schützen. Die Forderung der Fracht unabhängig von welcher Ware seitens der Libertys ist in unseren Augen nichts anderes als Zollen. Erfolgt keine Entschädigung an den Frachtern, ist es für uns Piraterie."

So argumentierte der General -=]DOS[=-MB----L.

Im Laufe des Streiks der Libertys konnten diese Fotos gemacht werden.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Daraus ergibt sich die Frage:
Stellt das Helfen piraterischen Fraktionen nur Protestaktionen dar oder zeigt Liberty sein wahres Gesicht?

Desweiteren erklärt DOS allen Bündnispartnern, dass sie von ihrer Verpflichtung der Unterstützung befreit sind, da dies nur ein Konflikt zwischen Libertys und DOS darstellt und weitere Auseinandersetzungen zwischen Antipiraten – Clans vermieden werden sollen.


Zuletzt bearbeitet von Dragonheart am 30.01.08 16:58, insgesamt einmal bearbeitet
Dragonheart is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dragonheart
Captain


financial_expert_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar

hcl_std_bronze urgestein_bronze financial_supporter

Playtime: 244h
Webmissions: 39


Beiträge: 1023
Wohnort: Brooklyn

Beitrag Titel:
Verfasst am: 05.02.08 14:54
Antworten mit ZitatNach oben

Liberty bricht eigene Gesetze!

Der Krieg zwischen DOS und Liberty geht weiter. Die ersten Auswirkungen sind zu erkennen.
Anscheinend steht Liberty unter so großem Druck, dass es zu eigenen Gesetzesbrüchen kommt. Es folgen Auszüge aus den Allgemeinen Gesetzen des StGB der Libertys:

Zitat:
§1.1 Militär
Kein militärisches Schiff (Patriot, Defender oder Enforcer) darf in einem Sektor einer anderen Kolonie eingesetzt werden, es sei denn er dient als Eskorte für einen Abgesannten von Liberty oder einen Verbündeten.


Nach einem Eskortierungsflug sieht es bei den 2 gesichteten Patrioten von Liberty im Hamburgsystem (Rheinland Sektor) auf dem Foto nicht gerade aus:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zitat:
§2.1.1
Schmuggel für Libertymitglieder ist strengstens untersagt.
§2.1.2
Der Schmuggel ist in Liberty untersagt. Unter Schumggelware fällt: Schaumkraut, Artefakte.


Der Artikel mit den Gesetzen wurde laut Forum am 02.02.2008 verfasst. Und noch vor einigen Tagen erreichten uns dieses Foto:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Damit sinkt die Glaubwürdigkeit des Liberty Polizeiclan weiter. Sind das erste Anzeichen von einer claninternen Krise? Keiner weiß es genau. Auch unter den Händlern kommt es zu Verwirrungen:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zitat:
„Immer wieder erhalten unsere Piloten Anfragen seitens der Liberty auf einen Waffenstillstand. Bereits 2 mal kam es zu neuen Friedensgespräche, jedoch wurden die abgesprochenen Deals wiederum von Liberty verneint. Daher werden wir nun solange den Kriegszustand ausrufen, bis eine offizielle Bekanntgabe von Liberty kommt.“


Berichtete uns der Verteidigungsminister -=]DOS[=-Radiergummikalle.
Dragonheart is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dragonheart
Captain


financial_expert_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar

hcl_std_bronze urgestein_bronze financial_supporter

Playtime: 244h
Webmissions: 39


Beiträge: 1023
Wohnort: Brooklyn

Beitrag Titel:
Verfasst am: 18.02.08 02:20
Antworten mit ZitatNach oben

Renovierungsarbeiten in Alpha

Artikel aus dem Clanmagazin "DOSen recyceln"

Zitat:
Liebe Leser.

Der Arbeitsmarkt zeigt eine immer schlechtere Zukunft auf! Wer heutzutage noch Arbeit hat, kann sich glücklich schätzen. Firmen entlassen Arbeitnehmer oder müssen gar schließen, weil sie keine Aufträge mehr erhalten! Umso erfreulicher erschien uns heute die Nachricht, dass ein neuer Auftrag uns erreicht hatte.

"Auftraggeber: unter Schwarzer Flagge
Auftragnehmer: Dekoration Oder Sanierungs GmbH
...beantragen die uSF eine Komplettsanierung der NewProvidence. Einzelheiten des Auftrages finden Sie im Anhang B...."


Die Renovierungsarbeiten begannen zu Mittag und konnten binnen einer guten Stunde vollständig abgeschlossen werden.
Es folgen Aufnahmen von der Baustelle:

1. NewProvidence während den ersten Abreißarbeiten.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Wie zuerkennen, kamen auch einige ausländische Hilfskräfte endlich mal wieder zum Arbeitseinsatz.

2. NewProvidence während den letzten Malerarbeiten.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Durch eine neuentwickelte Sprühtechnik, gelang es unseren Leuten besonders schnell und gleichmäßig verteilt die Farbe auf zu tragen.

Wir möchten uns noch einmal höfflichst bei unserem Auftraggebern bedanken, da mit diesem Auftrag der Arbeitsmarkt wieder bessere Chancen bietet und somit neue Hoffnung unter den Arbeitslosen entfacht.
Die Leistung in Höhe von 100 Million Credits für die Komplettsanierung wurde bereits bei dem jeweiligen Auftraggeber in Rechnung gestellt.
Dragonheart is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Schreibbox
Last 10 Deaths


Google





   
  4 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 222965898 times.
Servertime: 02:56:45 Current server uptime: 74 days, 0 users, load average: 0.00, 0.00, Server Disk Space free: 25915 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.1832s (PHP: 72% - SQL: 28%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off