logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:1/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Borg und RPG Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel: Borg und RPG
Verfasst am: 20.11.07 13:54
Antworten mit ZitatNach oben

Guten Tag, da ich nun mitbekommen habe, das die Borg, wie hier beschrieben; http://www.freelancerserver.de/v2/viewtopic.php?t=13148&highlight=interlinkknoten , alle Händler knallen die mit Xeno-Organismen handeln, in Cambrige.

Bin ich dafür, das BORG, GaNz Bretonia feindlich gesonnen sein sollte! Schaumkraut und Artefakte sind im Game Freelancer als Suchtmittel bekannt, was bitte sind Xeno-Organismen? Vllt ist durch Sie erst das Terrarorming auf Planet Cambrige möglich? Terraforming - Planet - Staat!

Ausserdem wuerde die Forschungstation net so viel dafür bezahlen, wenn diese Staatseinrichtung (Staatsunternehmen), diese Xenos nicht bräuchte!!!! Damit RPG in Dem Sinne gegeben ist, wie die Borg, Erssatzteillager da, es wollen, soll Bret komplett feindlich gesonnen sein, Bretonia Staat + Staatsunternehmen.

Das lustige daran ist, bei ihrer Borgbeschreibung, die anscheinend rausgenommen ist, stand. Wir sind allen Freelancer über freundlich gesonnen und schiessen nur auf die, die zuerst auf uns geschossen haben. Ja ne is klar! Das dürfte hiermit hinfällig sein. Wie im real darstellten Senario. Borg komplett Herrschaft ala Imperium, nehmen die Borg nun ihre Wahre Gestalt an?
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bonfire
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar


RPG-Beratung & More
Playtime: 38h
Webmissions: 6


Beiträge: 2987
Wohnort: O.Alpha - Malta

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 14:03
Antworten mit ZitatNach oben

Artefakte sind keine Drogen, sie sind Sammelobjekte unbekannter Gefahrenstufe!

Xeno-Organismen sind Forschungsmaterial, die zu vielen unterschiedlichen Unternehmungen, wie Terraformen oder ggf. der Vernichtung der Borg (Organisch-Kybernetische Lebensform) dienen können. Somit denke ich, das das der Grund ist, warum die Borg die Xeno Händler attakieren.
Überlebenskampf sozusagen.

Ich bin kein Borg, ich bin nur ein böser Pirat.
Und wenn ich voll am Thema vorbei schrieb, ist mir das auch wurscht, da ich durch deine merkwürdige schreibweise kaum etwas herraus filtern konnte an informationen. Vllt. bin ich auch nur zulange offline um das hier zuentziffern Mr. Green

_________________
Die Dummheiten wechseln, doch die Dummheit bleibt.

-Erich Kästner

Ich zeichne einen Kreis wo r=0 ist.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Bonfire is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 14:21
Antworten mit ZitatNach oben

Viele Clans, die sich selbst als Anti-Piraten clans bezeichnen, haben in letzter Zeit viele erpresserische und diktatorische Maßnahmen getroffen, um ihren Feinden zu schaden. Dieses Xeno-Organismen Handelsverbot schränkt das freie Erwerbsrecht ein und somit eines der Grundrechte eines jeden Freelancers.

Lasst euch diese Unterdrückung nicht gefallen und wehrt euch gegen die unterdrückenden Methoden dieser angeblich "freundlich gesinnten" Clans. Es kann nicht sein, dass wichtige Grundrechte unter dem Deckmantel frei erfundener Tatsachen eingeschnitten werden.

Sehr geehrte Borg, um die Glaubwürdigkeit ihrer Aussage zu kräftigen, würde das Imperium gerne eine Reinheitsprobe der angeblich kontaminierten Xeno-Organismen durchführen. Für diesen Zweck bitten wir sie darum, sämmtliche von ihnen empfangene Ware an einen beliebigen Vertreter der Imperialen Forschungsabteilung zu übergeben.



MfG Thrawn

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.

Zuletzt bearbeitet von AdmiralThrawn am 20.11.07 17:24, insgesamt einmal bearbeitet
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nosferatu
Captain


financial_expert_bronze time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold financial_supporter kreuz_gold


Fednap-Admin
Playtime: 947h
Webmissions: 183


Beiträge: 8309

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 14:27
Antworten mit ZitatNach oben

Verschoben ins HC Online RPG Forum, wer die erforderlichen Rechte nicht hat soll sie bei Kirki beantragen

~moved~
Nosferatu is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kirki
Chief Petty Officer


time_bandit_bronze basefinder_bronze rpgchar financial_supporter

kreuz_gold budgie
Paranoia Admin
Playtime: 328h
Webmissions: 2


Beiträge: 16883
Wohnort: Bochum

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 14:30
Antworten mit ZitatNach oben

Rechte für drag666 sind vergeben die anderen beiden haben sie eh schon. Wink
Weitermachen.^^
Kirki is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[O.I.A]Sweety







Beiträge: 41
Wohnort: Wurde mir verboten

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 15:12
Antworten mit ZitatNach oben

AdmiralThrawn hat folgendes geschrieben:
Viele Clans, die sich selbst als Anti-Piraten clans bezeichnen, haben in letzter Zeit viele erpresserische und diktatorische Maßnahmen getroffen, um ihren Feinden zu schaden. Dieses Xeno-Organismen Handelsverbot schränkt das freie Erwerbsrecht ein und somit eines der Grundrechte eines jeden Freelancers.


Sie haben es erkannt, Herr Thrawn.

Genau wie die [Ha] & TD, welche unter dem Deckmantel der Legalität, höchst dubiosen Tätigkeiten nachgehen. Wieder einmal wurde die Glaubwürdigkeit dieser selbsternannten Weltverbesserer ein Stück abgetragen. Was übrig bleibt ist die nackte Wahrheit und die ist nicht immer schön.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[O.I.A]Sweety is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
DeathPriest







Beiträge: 257
Wohnort: Viersen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 15:14
Antworten mit ZitatNach oben

Zur berichtigung wir attackieren Xeno Händler nur wenn sie sich den Gesetzen der Bretonianischen Krone wiedersetzen. Wie wir bereits berichtet hatten ging die besetzung Cambridges in einverständniss mit dem Bretonischen Paralments sowie der Königin vonstatten. Einer der Punkte des vertrages über die Besetzung war das die Königin die Krimminellen machenschaften von Cryer Pharmaceutics nicht mehr tollerien konnten.Da Cryer um die Produktions Kosten von Medicamenten zu drücken bereit war immer schlimmer verschmutzte Organissmen zu verarbeiten. Das konnte im hinblick auf die Gesundheit der Zivilbevölkerung nicht mehr tolleriert werden.

Wenn sie Herr dr@g/goofielein/The~Dragon ein Problem mit unseren maßnahmen zum schutz der Bevölkerung von Sirius gegen ausbeutrische Firmen haben kann ich ihnen 2 Dinge empfehlen.

1. Ändern sie ihre Meinung
2. halten sie sich von cambridge fern.



Sehr geehretes Imperium vie sie vieleicht bereits gemerkt haben sollten sie nicht so viel zeit in ihre Propaganda stecken, die wird von mal zu mal lächerlicher. Suchen sie sich mal einen Neuen aufhänger als witze über Legasteniker zu machen.

Mfg [Borg]-DeathPriest(Five of Five)
DeathPriest is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
raknaroek
Sector Admiral


financial_expert_gold time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar urgestein_bronze webmission_gold

financial_supporter

Playtime: 2489h
Webmissions: 156


Beiträge: 1037

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 16:07
Antworten mit ZitatNach oben

Sehr geehrte Borg,

Da sie angeblich über die notwendigen Kontaminationsanlagen verfügen würde ich vorschlagen, dass sie das kontaminierte Material, welches an der Forschungsstation in Camebridge ankommt, entgegenenhmen, reinigen und anschließend wieder dem jeweiligen Frachterpiloten aushändigen (evtl. gegen eine kleine Aufwandsentschädigung von ca. 10k - was ungefähr den bei der Dekontaminierung anfallenden Energiekosten entspricht). Eine Alternative wäre, dem jeweiligen Frachterpiloten den vollen Verkaufspreis pro einheit Xenoorganismen auf der Forschungsstation Camebridge (2000$ / Stk.) auszuhädigen. Dies ist ein Vorschlag, den ich in keiner Weise mit einer Drohung zu verbinden gewillt bin. Ich sorge mich einzig und allein um ihren guten Ruf als Händlerfreundliche, Piratenfeindliche Gruppe, der - meines Erachtens nach - aufgrund dieser neuen Regelung leider stark angeschlagen werden und der Eindruck einer kriminellen Organisation entstehen könnte.

mit freundlichen Grüßen, Vice Admiral Ragnarök.

_________________
>>> Flying Tigers Times - Clan-News <<<

http://f-ti.gruppe04.de/
raknaroek is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 16:17
Antworten mit ZitatNach oben

Bonfire hat folgendes geschrieben:
Artefakte sind keine Drogen, sie sind Sammelobjekte unbekannter Gefahrenstufe!


Genau, Sammelobjekte von Menschen, die nach seltendes trachten, weil es für Sie einen hohen Wert hat. Vielleicht auch etwas mit Macht zu tun hat. Und wonach werden Sie süchtig? Nach Macht und meins, meins, meins, meins, meins, meins, meins. Der Artefakthandel wurde wie Sie wissen von den Nomaden in der Geschichte "Trent" verboten, weil von diesen eine gewissen "Macht" ausging und jedes einzelne seinen Zweck hat und damit selten ist im Sirius!

Zu den Borg:





Zitat:

Wenn sie Herr dr@g/goofielein/The~Dragon ein Problem mit unseren maßnahmen zum schutz der Bevölkerung von Sirius gegen ausbeutrische Firmen haben kann ich ihnen 2 Dinge empfehlen.


1. Es tut mir leid aber einen goofielein kenne ich nicht!


Zitat:
Zur berichtigung wir attackieren Xeno Händler nur wenn sie sich den Gesetzen der Bretonianischen Krone wiedersetzen. Wie wir bereits berichtet hatten ging die besetzung Cambridges in einverständniss mit dem Bretonischen Paralments sowie der Königin vonstatten.

Zitat:

zum schutz der Bevölkerung von Sirius gegen ausbeutrische Firmen


2. Es ist eine 3ste Lüge das Sie sich mit der Bretonia Königin geeinigt haben! Schauen Sie sich Leeds und Co an. Bretonia braucht keine Xeno Organismen ??? Lüge!!! Bretonia war schon immer auf Xenos angewiesen und diese sind wo zu finden? Genau, in den gefährlichsten Gebieten im Sirius, und die Ersatzteillager meinen also, das freie Unternehmer im Sirius Bretonia nicht unterstützen dürfen, weil Sie von den Borg als schmutzig dargestellt werden? Vorallem ein Unternehmen, das älter ist als die Borg in Cambrige sind? Bitte eine andere Ausrede DankE!


Zitat:

Einer der Punkte des vertrages über die Besetzung war das die Königin die Krimminellen machenschaften von Cryer Pharmaceutics nicht mehr tollerien konnten.Da Cryer um die Produktions Kosten von Medicamenten zu drücken bereit war immer schlimmer verschmutzte Organissmen zu verarbeiten. Das konnte im hinblick auf die Gesundheit der Zivilbevölkerung nicht mehr tolleriert werden.


3. Die Borg? Die, die die Menschen zum assimilieren brauchen machen sich sorgen um deren Gesundheit bei Nichtassimilierung? Vorallem würde ja die Königin mit Sicherheit Bretonia*s Assimilierung zustimmen, das wäre ja dann der nächste Vertrag. Ja ne is klar, Hauptsache die Haare liegen. Die Borg machen sich nur um ihre Kolonien gedanken, ach und natürlich so wie im realen, um 8472 (n1 Slywolf, der nick ist für deinen skill genau richtig gewählt haha).



Zitat:

1. Ändern sie ihre Meinung
2. halten sie sich von cambridge fern.



4.


zu 1. Ich bin ein freier Unternehmer, und handel mit dem was ich will, vorallem mit dem was Bretonia braucht. Und meine Meinung gegenüber den Borg habe ich geändert, korrekt!!! Gut das die Borg, die Geld den armen Freelancer gaben, damit diese handeln konnten, nun genau diese Händler eleminieren. Für mich sieht das nicht nach den Guten im Sirius aus. Wie eigentlich jeder schon am Namen erkennen konnte.

zu 2. Sie sollten es nun besser wissen, ein altes Bretonia Unternehmen aus Bretonia zu verteiben? Bitte. Vorallem handelt es sich um eine recht seltene Spezies, schlimmer als 8472. Um Drachen. Sie kennen wohl nur Kusari Drachen, Schlangendrachen. Wir sehen anders aus, ich schwöre!!! Das sieht ganz Nach einer Kriegserklaerung gegen Freelancer und Bretonia aus, wir rüsten uns!



Ach und:
Zitat:

nur wenn sie sich den Gesetzen der Bretonianischen Krone wiedersetzen


Wie testen Sie es denn? Schreien Sie nicht nur ueber Comm, ....Raus mit der Ware und zerstören Sie diese oder wir zerstören diese und Ihr Schiff??
Sie halten sich an keine Gesetze, vorallen nicht an Bretoniaische Gesetze!
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 17:21
Antworten mit ZitatNach oben

DeathPriest hat folgendes geschrieben:
Sehr geehretes Imperium vie sie vieleicht bereits gemerkt haben sollten sie nicht so viel zeit in ihre Propaganda stecken, die wird von mal zu mal lächerlicher. Suchen sie sich mal einen Neuen aufhänger als witze über Legasteniker zu machen.


Wer sich hier lächerlich macht hat sich spätestens geklärt, als ihre Verbündeten, F-TI, ihre Methoden kritisiert haben. Von Propaganda kann hier keine Rede sein, haben nicht wir sondern Sie einen folgeschweren Fehltritt, nämlich einen weiteren Beweis ihrer Korruptheit und ihres wahren Ichs erbracht.

Der Inhalt dieses Topics ist ein Paradebeispiel für die Gesinnungen der hier ansäßigen Clans. Abgesehen von den bereits von mir erwähnten Borg haben die F-TI klar ihren Standpunkt auf der Seite des Gesetzes und gleichzeitig als Gruppierung, die sich für Fairness einsetzt, ausgedrückt. OIA und wir, das Imperium, taten unseren Anteil daran, die getarnte Ungerechtigkeit, in diesem Fall durch die Borg, aufzudecken. Außerdem gibt es da noch die clanlosen Spieler, die die Meinung der Allgemeinheit ausdrücken. Wer jetzt noch nicht die tatsächlichen Pläne von Clans wie KSK, Borg, HA etc erkannt hat, ist in meinen Augen engstirnig.


MfG Thrawn

PS: OOC: Witze über Legastheniker? wo? Shocked

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Master_D
Combat Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_bronze

Playtime: 342h
Webmissions: 287


Beiträge: 168
Wohnort: Bad Laasphe

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 17:41
Antworten mit ZitatNach oben

Es ist leider eine Tatsache, dass momentan von Cryer Pharmaceuticals momentan von Geldnöten geplagt ist.

Weiterhin muss ich hier ein paar Fehlinformationen verbessern. Cryer Pharmaceuticals ist ein Liberty-Unternehmen, es ist kein Staatsunternehmen aus Bretonia.

Kommen wir nun aber mal zum eigentlichen Inhalt der Diskussion. Es ist erwiesen, dass Cryer Pharmaceuticals momentan verunreinigte Xeno-Organismen transportiert. Es wurden insgesamt 10 Stichproben entnommen, und an unterschiedliche Institute entsendet. Die Forschungsstationen Ames, Atka, Kansai, Willard und das Forschungszentrum Nansai haben jeweils 2 Proben erhalten, nachdem der erste Verdachts-Fall aufgetreten ist. Von allen Instituten wurden recht ähnliche Ergebnisse gesandt. Alle Proben enthielten mehrere exogene Keime, die unterschiedliche Verhaltensweisen hervorrufen können. Es ist daher die Pflicht eines jeden Händlers für die Sicherheit der Planetaren Bevölkerung in ganz Sirius zu sorgen.

Es wird sicherlich innerhalb der nächsten Zeit entweder der Verunreinigung auf den Grund gegangen, oder es werden größere Anlagen zur Reinigung der Lieferungen bereitgestellt. Die derzeitig eingesetzten Anlagen benötigen leider noch eine zu lange Zeit für die Reinigung, als dass damit anfliegende Händler abgefertigt werden könnten.
Wir bitten sie daher um etwas Geduld, ein Techniker-Konsortium bestehend aus den besten Wissenschaftlern und Technikern der Borg, TD und HA arbeitet momentan an der Entwicklung eines effektiven Dekontaminators, der auch entsprechende Leistung hat, um ganze Schiffe binnen kürzester Zeit abfertigen zu können.
Das Gerät befindet sich derzeit im Feldtest, es treten jedoch immer noch zu viele Verunreinigungen auf, als dass das Gerät zum Serieneinsatz freigegeben werden könnte.

Weitere Informationen aus der Entwicklungsabteilung werden in kürze folgen.

© Händler-Allianz Nachrichten-Agentur
Master_D is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 17:46
Antworten mit ZitatNach oben

ACHTUNG ACHTUNG,

jüngste Informationen.

Borg schiessen leere Frachter bei Cambrige ab! Unter der Behauptung, Xenos Artefakte zu liefern! Was jeder so oder so macht zum Wohl Bretonia!

Danach kam eine Ausrede weil dr@g(Frachter) ihren Kubus beschossen haben soll.
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 17:51
Antworten mit ZitatNach oben

Neue news! Achtung neue News! STE Freelancer One|Day. Dieser Freelancer war gestern mit im Team von STE und nun steht er neben den BORG und schiesst am Cambrige Planeten auf leere Frachter. Also wenn das nicht Beweis genug ist!
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[O.I.A]Sweety







Beiträge: 41
Wohnort: Wurde mir verboten

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 17:53
Antworten mit ZitatNach oben

Master_D hat folgendes geschrieben:
Wir bitten sie daher um etwas Geduld, ein Techniker-Konsortium bestehend aus den besten Wissenschaftlern und Technikern der Borg, TD und HA arbeitet momentan an der Entwicklung eines effektiven Dekontaminators, der auch entsprechende Leistung hat, um ganze Schiffe binnen kürzester Zeit abfertigen zu können.


Guten Abend Herr Mastermind.

Eine sehr gelungene Umschreibung haben sie da gewählt. Das ganze ist aber zusammengefasst besser verständlich für die Allgemeinheit. Ich habe dies für sie getan. Schutzgeldforderungen, getarnt als wissenschaftlicher Humbug und damit gleichzeitig Betrug. Beschämend wie Sie den Ruf ihrer Organisation immer mehr in den Dreck ziehen. Sie glauben doch nicht wirklich das Ihnen jemand ihre Erpressungsversuche glaubt? Abwinken

Ihre Kabelfreunde und die Schuppengarde sagen Ja und Amen und schon haben wir uns ein Verbrechersyndikat gebastelt. Lame

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[O.I.A]Sweety is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Master_D
Combat Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_bronze

Playtime: 342h
Webmissions: 287


Beiträge: 168
Wohnort: Bad Laasphe

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 18:16
Antworten mit ZitatNach oben

Wir möchten die Außenstehenden Fraktionen bitten, nicht immer unbewiesene Behauptungen in den Raum zu schreien, Sollten sie dieses nicht unterlassen wollen, sehen wir uns zu einen einzigartigen Experiment gezwungen.
Die Details dieses Experiments werden ihre Programmierer dann mal am eigenen Leib erfahren. Um ihnen ihre Überraschung nicht zu verderben, möchten wir sie bitten keine Fragen zu etwas menschenfeindlichen Experimenten von rechtshaffenden Organisationen zu stellen.

Sollte es demnächst im Bereich von Omicron Gamma zu veränderten Verhaltensweisen kommen, möchten wir sie bitten, sich schnellstmöglich in medizinische Behandlung zu geben, da sonst für ihre Gesundheit nicht garantiert werden kann.

Eine kleine Information, die alle Freelancer erfreuen sollte, im Bereich von Omicron Beta wurde möglicherweise die Quelle der exogenen Keime entdeckt. Scheinbar wurden von der Vereinigung uSF genetische Experimente mit Schaumkraut durchgeführt. Dabei sind scheinbar mehrere Proben bei einem Abschuss des Transporters in den natürlichen Lebensraum der Xeno-Organismen eingrbracht worden, die diese Keime bilden. Es wird derzeit zusätzlich an einer Möglichkeit geforscht, um diese Verunreingungen direkt am Populationsstantort zu entfernen.

Wir halten sie weiter auf dem laufenden.

© Händler-Allianz Nachrichten-Agentur
Master_D is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 18:59
Antworten mit ZitatNach oben

Guten Tag,


Zitat:

Ihre Kabelfreunde und die Schuppengarde sagen Ja und Amen und schon haben wir uns ein Verbrechersyndikat gebastelt. Lame



Ich muss Mrs Sweety recht geben. HA, TD, BORG versuchen anscheinend ein Verbrechersyndikat aufzubauen. Wir sind gespannt wie die restlichen Clans darauf reagieren. Denn wenn alle Haupttradelines verboten werden, aufgrund der Organisationen, bleibt nicht mehr viel übrig für die armen Freelancer, um ehrlich an ihre Credits zu kommen.


mfg

drag666
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
DeathPriest







Beiträge: 257
Wohnort: Viersen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 20:33
Antworten mit ZitatNach oben

drag666 hat folgendes geschrieben:

Ich muss Mrs Sweety recht geben. HA, TD, BORG versuchen anscheinend ein Verbrechersyndikat aufzubauen. Wir sind gespannt wie die restlichen Clans darauf reagieren. Denn wenn alle Haupttradelines verboten werden, aufgrund der Organisationen, bleibt nicht mehr viel übrig für die armen Freelancer, um ehrlich an ihre Credits zu kommen.
drag666


Zu diesem Statement fällt mir nur ein, das sie sich vieleicht erst einmal Gedanken darüber machensollten was selbst machen und sich verhalten.
Wer den ganzen Tag mit Erwiesenen Piraten in einer Gruppe kämpft soll ein einfacher Freidlicher Händler sein. Mitnichten. Zu dem ansich besagten Vorfall kann man nur sagen selbst schuld. Hätten sie die Xenos einfach nur abgeworfen wäre nichts weiter Passiert als das sie den einkaufspreis ihrer Xenos erstattet bekommen hätten. Sie zogen es vor "rum zu Flamen" und den besagten Borg als einen Spinner und Spasten zu bezeichnen. Wer sich da wegen einem Abschuss wundert ist selber schuld. Nach dem Vorfall der uns "ZWANG" ihr schiff abzuschießen zogen sie es vor "weiter zu Flamen" und unbegründete Tatsachen ins die Welt zu setzen. Die mehrfachen angriffe ihres Chars The~Dragon** gegen unsere Clanbse vernachlässigen wir erst einmal dabei.

Aber noch die Frechheit zu haben es am nächsten Tag ncoheinmal zu versuchen. Tja aus schaden wird man klug, denken wir uns und das wird auch in der Nächsten zeit so bleiben. Ihre Chars werden allerdings nun egal wo,wann wir ihnen Begenen abgeschossen. Den 100 redhack dürfeten sie ja bereist bekommen haben.

An alle Weitern Frachter des Sirrius Systems kann ich nur richten. Transportieren sie keine Xenos durch Cambridge bis das Problem behoben wurde. Wenn sie doch "unbedingt" mit Xenos handeln zu müssen meinen, empfehle ich ihnen Station Willard.

Das Transport verbot für Xenos wird bis zum ende der Verunreinigungen bestehen bleiben. ob die OIA uns nun als Angst vor Konkurennz als Verbrecher bezeichnen oder Player die sich in ihrem Stolz gekrägt fühlen sind uns egal. Es werden nur Trader die Xenos Geladen haben und nicht bereit sind diese (gegen eine entschädigung) abzuwerfen zerstört werden.

Mister drag666 aka.dr@g aka.The~Dragnon aka goofylein das wir sie töten ist etwas persönliches. Bei einer entsprechenden Entschuldigung könnte man allerdings wieder eine Neutrale Situation zwischen uns herbeiführen.

[O.I.A]Sweety hat folgendes geschrieben:
Master_D hat folgendes geschrieben:
Wir bitten sie daher um etwas Geduld, ein Techniker-Konsortium bestehend aus den besten Wissenschaftlern und Technikern der Borg, TD und HA arbeitet momentan an der Entwicklung eines effektiven Dekontaminators, der auch entsprechende Leistung hat, um ganze Schiffe binnen kürzester Zeit abfertigen zu können.


Guten Abend Herr Mastermind.

Eine sehr gelungene Umschreibung haben sie da gewählt. Das ganze ist aber zusammengefasst besser verständlich für die Allgemeinheit. Ich habe dies für sie getan. Schutzgeldforderungen, getarnt als wissenschaftlicher Humbug und damit gleichzeitig Betrug. Beschämend wie Sie den Ruf ihrer Organisation immer mehr in den Dreck ziehen. Sie glauben doch nicht wirklich das Ihnen jemand ihre Erpressungsversuche glaubt? Abwinken

Ihre Kabelfreunde und die Schuppengarde sagen Ja und Amen und schon haben wir uns ein Verbrechersyndikat gebastelt. Lame


Liebe OIA wir fühlen uns zwar geehrt das sie uns als wirkliche Konkurenz führ ihre Dreckigen geschäfte betrachten aber die Sorgen ihrer Geldbörse sindvollkommen unbegründet. Das stellen von Schutzgeldforderungen wird weiter hin nur von ihnen Betreiben werden, kann ich versichern.

MFG [Borg]-DeathPriest(Five of Five).
DeathPriest is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
dr@g







Beiträge: 251
Wohnort: Berlin

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 21:35
Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Zu diesem Statement fällt mir nur ein, das sie sich vieleicht erst einmal Gedanken darüber machensollten was selbst machen und sich verhalten.


Das wird ja immer besser! Interessanter Diktatorischer Zug. Erst den dr@g Frachter ohne Ware abschiessen und dann den Kampfchar als Nap bezeichnen bei am Anfang 5 vs 2, Sie in der Mehrzahl. Ja ist klar. Bei ihnen scheinen nicht nur ein paar Schaltkreise durchgebrannt zu sein!
Ich soll als Unternehmen Sirius meine Eigenen Gedanken machen? Jo, weil ich dies nach Ihrer Auffassung nicht tat, habe ich dieses Thread aufgemacht, im Universum darauf aufmerksam gemacht und Borg ja nun als Feind n1 deklariert. Was Sie ja aufgrund dessen, Sie mich überall schiessen wollen, eigentlich schon kapiert haben. von daher ist IHR Statement "lächerlich", bitte erst denken, dann Statement abgeben.

Zitat:
Zu dem ansich besagten Vorfall kann man nur sagen selbst schuld. Hätten sie die Xenos einfach nur abgeworfen wäre nichts weiter Passiert als das sie den einkaufspreis ihrer Xenos erstattet bekommen hätten. Sie zogen es vor "rum zu Flamen" und den besagten Borg als einen Spinner und Spasten zu bezeichnen. Wer sich da wegen einem Abschuss wundert ist selber schuld. Nach dem Vorfall der uns "ZWANG" ihr schiff abzuschießen zogen sie es vor "weiter zu Flamen" und unbegründete Tatsachen ins die Welt zu setzen.


Noch 3ster geht es nicht mehr. Es wäre besser wenn Sie ihre Borg Königin reden lassen, falls diese nicht schon durch 8472 eleminiert wurde. Da Sie ja gegen mich Nap Ihr Grosses Kampfschiff rausgeholt haben, schätze ich mal, das ich nicht so ein nap bin, wie sie es LaUT ausposaunen.

Also an dem Vorfall bin ich selber Schuld, auch interessant, ein Freelancer der seine Route wie eh und je macht, als alter Unternehmer in Cambrige, wird von Borg aufgefordert seine Ware Überbord zu schmeissen. Da stand nix mit Geldzurückgarantie! Es gab eine Forderung des Borgs von "Borg xyz is Hunted you"! Also versuchen Sie sich nicht der Unterdrückung rauszureden!

AHA, ist ja interessant, ein Freelancer der geschockt ist und ??? in den Comm Kanal gibt. Flame rum? Diese Flamerei ist wieder so ein schlechter Schachzug von den Borg, Sie können auch gerne den Duden rausholn und alle Schimpfwörter aufzaehlen die Sie finden und kennen! Weil die Wahrheit einfach zu prüfen ist. In den Logdaten der Schiffe (Server chat log.txt, wie die auch immer heisst, wenns sowas gibt).
Ihre Lügen und Verleumdungen, fliegen so oder so auf, egal wie Sie es versuchen zu drehen und zu wenden! So geschockt und keiner Reaktion würdig, kein Schuss Richtung Borg, keine direkte Anwort wieso? Keine Erstattung, nichts. Ein Aggressiver Akt eines Imperiums, welches meint, Freelancern positiv gegenueberstehn und freundlich gegenüber stehn zu sein scheint. Als nächstes wird wahrscheinlich die Route von Mactan Manhatten verboten, Schaumkraut.

Vorallem unbegründete Tatsachen? Ich wusste gar nicht das ich ne Tatsache begründen muss. Sie geben also mit diesem Satz alles zu was ein jeder schon selber weiss! Selbsterkennung ist der beste Weg zur Besserung.


Zitat:

Aber noch die Frechheit zu haben es am nächsten Tag ncoheinmal zu versuchen. Tja aus schaden wird man klug, denken wir uns und das wird auch in der Nächsten zeit so bleiben. Ihre Chars werden allerdings nun egal wo,wann wir ihnen Begenen abgeschossen. Den 100 redhack dürfeten sie ja bereist bekommen haben.


Uhhhhh, wird mir warm! Die Frage ist nur welchen Schaden meinen Sie? Den Ihrer Schaltkreise? Meinen Sie immernoch ich muss Screenshots machen damit man mir Glauben schenkt? Ja ich hoffe das ich den Hack bekommen habe! Weil nun der Unterschied zwischen Ihnen und STE Klar sein dürfte. STE steht zu seiner Sache. BORG legt sich das zurecht wie Sie es brauchen! Vorallem STE als Rampage Futter zu bezeichnen, grosses Mundwerk. Borg bekennen sich als das Ware Böse im Sirius, gl and hf!


Zitat:

An alle Weitern Frachter des Sirrius Systems kann ich nur richten. Transportieren sie keine Xenos durch Cambridge bis das Problem behoben wurde. Wenn sie doch "unbedingt" mit Xenos handeln zu müssen meinen, empfehle ich ihnen Station Willard.
Das Transport verbot für Xenos wird bis zum ende der Verunreinigungen bestehen bleiben.


Die Verunreinigung in diesem System sind ganz sicher nicht die Xenos!! Das Problem wie Sie meinen wird Nie Behoben werden! Solange Borg in Cambrige rumschwirrt!


Zitat:

ob die OIA uns nun als Angst vor Konkurennz als Verbrecher bezeichnen oder Player die sich in ihrem Stolz gekrägt fühlen sind uns egal. Es werden nur Trader die Xenos Geladen haben und nicht bereit sind diese (gegen eine entschädigung) abzuwerfen zerstört werden.


Da steht es schwarz auf weiss, wenn der Frachter nicht beim ersten Male die Frachter über Bord schmeisst, steht er auf der Abschussliste, also kann es jeden treffen? Jeden ist hier die Frage? Also auch die HA TD? In diesem System? Wenn nicht, sind Sie als Verbrechersyndikat entlarvt!!


Zitat:

Mister drag666 aka.dr@g aka.The~Dragnon aka goofylein das wir sie töten ist etwas persönliches. Bei einer entsprechenden Entschuldigung könnte man allerdings wieder eine Neutrale Situation zwischen uns herbeiführen.


HAHA, ich weiss zwar immer noch nicht wer goofylein ist aber, go on. Eine Entschuldigung habe nur ich verlangt, mehr nicht! Ich soll mich entschuldigen das mein Unternehmen nun durch Sie kaputt ist? Das mein Bretonia Unternehmen Bretonia nicht mehr helfen kann? Wieviele Schaltkreise sind gleich durchgebrannt? Ich glaube alle!! Neutral sind falsche Ersatzteile mit einem grossem Mundwerk gegenüber allen noch nie gewesen, Ihr Wahrer Charakter kommt immer AnS Licht.
Da ich nun noch meinte, das sie anscheinend mit ihrer Taktik jeden Freelancer vergraulen wollen und dieser dann die Gegenseite wählt, meinten Sie nur, ... ja das machen wir doch gerne und...!

Dies gleicht nicht den "Guten" im Sirius, das ironische ist bloss, die Antipiraten, die sich gegen solche Machenschaften stellen, unterstützen dies mit voller Stärke! An alle Freelancer, es formiert sich anscheinend eine neues Imperium. Seid gewarnt.

Aha Sie nehmen es persönlich, ich als Einzelner Unternehmer, der seine Frachte durch einen Mittelsmann verloren hat, nimmt dies nieeeeemalllss persönlich, nein, deshalb schreibe ich hier. Ich nap bin also wie es den Anschein hat, ihr grösstes Problem. Keine Angst, es wird noch grösser!!!!


-------------------------------------------------------------------------------------



Hiermit haben die Borg meiner Auffassung nach einen RedHack fuer Bretonia verdient, Bretonia Staat + Staatsunternehmen. Den eine Ware die angeblich verseucht sein soll, was darin endet, das die Borg die Ware erst reinigen wollen und dann dem trader wieder geben, auch als Taxer-Variante sehr gut verglichen werden kann. Waren die Borg gegen das "Taxen"? Wird der Begriff anscheinend umgangen. Sie halten die Freelancer im hhc anscheinend für nicht sehr schlau. Bretonia ist auf Xenos angewiesen, sonst wuerde es den Kaufpreis nicht geben!!

ps: Wer ist the~dragnon? ein Pole? Eine Drohne?
dr@g is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
DeathPriest







Beiträge: 257
Wohnort: Viersen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 21:53
Antworten mit ZitatNach oben

[quote="drag666"]
Zitat:

Hiermit haben die Borg meiner Auffassung nach einen RedHack fuer Bretonia verdient, Bretonia Staat + Staatsunternehmen. Den eine Ware die angeblich verseucht sein soll, was darin endet, das die Borg die Ware erst reinigen wollen und dann dem trader wieder geben, auch als Taxer-Variante sehr gut verglichen werden kann. Waren die Borg gegen das "Taxen"? Wird der Begriff anscheinend umgangen. Sie halten die Freelancer im hhc anscheinend für nicht sehr schlau. Bretonia ist auf Xenos angewiesen, sonst wuerde es den Kaufpreis nicht geben!!


Wie gut das ihre meinung Niemand Interessiert.

Wenn sie wollen Stellen sie sich vor die Nächste niederlassung der Bretonischen Regierung und brüllen sie ihren Frust heraus vileicht hört ihnen einer zu, glaube aber eher nicht.
Das sie ja als Freier Freelancer mit Piraten zusammenarbieten, lässt ja schon durchschauen wie ihre eigentlichen Interessen stehen.
Und ihre verbohrt heit auf nichts vorhandene Verschwörungs Theorien aller Dan Brown brucht hier keiner.
Das einzige interessante ist das es bis jetzt nur sie zu stören scheint mit der Handles Blockade und wissen sie was, es ist uns egal.
Also vergessen sie ihre Unternehmungen in Cambridge. Für Sie gibt es hier keine Zukunft mehr.
Machen sie doch bitte eine ihrer Drohnungen die sie heute ausgesprochen haben war, vieleicht bekommen sie dann die beachtung die ihnen gebührt.



Die Achse des Bösen hat gesprochen
DeathPriest is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
nova
Sector Admiral


financial_expert_gold time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar hcl_gunso_bronze hcl_std_bronze



Playtime: 4040h
Webmissions: 1728


Beiträge: 1942
Wohnort: Hamburg

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:07
Antworten mit ZitatNach oben

moin moin ich schalte mich mal mit ein

das was ich hier Grade so lese
ist das hier ein Flamme thema von drag denn mehr sehe ich hier nicht

ich könnte so was auch über die oia in gamma sagen warum die verhindern (wenn die einen sehen) das man da handelt und darüber beschwert sich auch keiner

nun macht das ein clan ähnlich in cambridge nur da hat man die Wahl Fracht oder leben

und rpg technisch auch alles in ordnung


nun wo ist das Problem der freelancer?
einfach sie wollen sich keine neuen Ruten suchen weil sie (sorry) dafür zu faul sind
an alle freelancer sucht euch einfach neu Ruten denn die ist jetzt wohl gespert und genügend anderen (darunter auch bessere) sind noch offen
jungs und Mädels fliegt mal ein wenig herum und schaut euch sirius an und sucht neu Ruten (vor allem durch die dynamic trad Mission sehr abwechslungsreicher gemacht)

@alle freelancer wenn ihr keine Ruten kennt fragt ich geben gerne Auskunft

ah bevor ich das vergesse

/tax 0 ist nur damit die Frachter nicht f1sen das denn die erfahrung hat gezeigt das die meisten einfach f1sen das heißt aus dem Spiel gehen und das nervt
wenn nun einer eine tax 0 hat und f1 ist seine Fracht weg

_________________
四、先づ自己を知れ而して他を知れ。
nova is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:13
Antworten mit ZitatNach oben

DeathPriest hat folgendes geschrieben:
Das sie ja als Freier Freelancer mit Piraten zusammenarbieten, lässt ja schon durchschauen wie ihre eigentlichen Interessen stehen.


Wenn angeblich piratenfeindliche Clans korrupte Methoden benutzen, muss man wohl auch entsprechend reagieren. Wie erwähnt ist dies sogar der Grund, warum sich das Imperium gegen das anti-piraten dasein gewendet hat um sich dem wirklichen Übel in Sirius zuzuwenden.

Zitat:
Das einzige interessante ist das es bis jetzt nur sie zu stören scheint mit der Handles Blockade und wissen sie was, es ist uns egal.
Also vergessen sie ihre Unternehmungen in Cambridge. Für Sie gibt es hier keine Zukunft mehr.
Machen sie doch bitte eine ihrer Drohnungen die sie heute ausgesprochen haben war, vieleicht bekommen sie dann die beachtung die ihnen gebührt.


Ich denke, ich muss meinen Begriff "engstirnig" wiederholen. In der Gruppe, die sich heute gegen die Blockade der Borg gestellt hat, war ein pilot dabei, der sich selbst als anti-pirat identifiziert hat und sich nun gegen Sie gestellt hat. Der erste von Vielen.
Nebenbei verweise ich noch auf den Post von F-TI Ragnaröck, womit ihre Aussage, die Blockade störe nur eine einzige Person, wohl ausreichend widerlegte wurde.

Die von drag666 (der übrigens mit dem Begriff "Imperium" vorsichtiger umgehen sollte Razz ) ausgesprochene Drohung wurde heute bereits wahrgemacht, erstaunlicherweise haben sich sogar sonst verfeindete Piloten und Clans zusammengeschlossen um das größere Übel zu bekämpfen.

Als schlußwort möchte ich noch einmal eine sehr treffende Aussage von drag666 in eigenen Worten wiederholen:
Die Piraten stehen wenigstens öffentlich zu ihrer Gesinnung und müssen ihre Taten nicht mit dem Schleier der Legalität umhüllen.
Vielleicht sollten zumindest [Borg] und [KSK] über eine Änderung ihrer Clanbeschreibung nachdenken.


MfG Thrawn

PS: Da nova gepostet hat während ich noch geschrieben habe halte ich mich kurz:
Dies ist keine flame sondern eine, erfreudig abwechslungsreiche, Unterhaltung auf RPG niveau.
OIA blockiert nach eigenem ermessen allen Handel in Omikron Gamma. Richtig. Allerdings ist OIA kein Anti-Piraten Clan.

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
DeathPriest







Beiträge: 257
Wohnort: Viersen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:20
Antworten mit ZitatNach oben

AdmiralThrawn hat folgendes geschrieben:
DeathPriest hat folgendes geschrieben:
Das sie ja als Freier Freelancer mit Piraten zusammenarbieten, lässt ja schon durchschauen wie ihre eigentlichen Interessen stehen.


Wenn angeblich piratenfeindliche Clans korrupte Methoden benutzen, muss man wohl auch entsprechend reagieren. Wie erwähnt ist dies sogar der Grund, warum sich das Imperium gegen das anti-piraten dasein gewendet hat um sich dem wirklichen Übel in Sirius zuzuwenden.

Zitat:
Das einzige interessante ist das es bis jetzt nur sie zu stören scheint mit der Handles Blockade und wissen sie was, es ist uns egal.
Also vergessen sie ihre Unternehmungen in Cambridge. Für Sie gibt es hier keine Zukunft mehr.
Machen sie doch bitte eine ihrer Drohnungen die sie heute ausgesprochen haben war, vieleicht bekommen sie dann die beachtung die ihnen gebührt.


Ich denke, ich muss meinen Begriff "engstirnig" wiederholen. In der Gruppe, die sich heute gegen die Blockade der Borg gestellt hat, war ein pilot dabei, der sich selbst als anti-pirat identifiziert hat und sich nun gegen Sie gestellt hat. Der erste von Vielen.
Nebenbei verweise ich noch auf den Post von F-TI Ragnaröck, womit ihre Aussage, die Blockade störe nur eine einzige Person, wohl ausreichend widerlegte wurde.

Die von drag666 (der übrigens mit dem Begriff "Imperium" vorsichtiger umgehen sollte Razz ) ausgesprochene Drohung wurde heute bereits wahrgemacht, erstaunlicherweise haben sich sogar sonst verfeindete Piloten und Clans zusammengeschlossen um das größere Übel zu bekämpfen.

Als schlußwort möchte ich noch einmal eine sehr treffende Aussage von drag666 in eigenen Worten wiederholen:
Die Piraten stehen wenigstens öffentlich zu ihrer Gesinnung und müssen ihre Taten nicht mit dem Schleier der Legalität umhüllen.
Vielleicht sollten zumindest [Borg] und [KSK] über eine Änderung ihrer Clanbeschreibung nachdenken.


MfG Thrawn

PS: Da nova gepostet hat während ich noch geschrieben habe halte ich mich kurz:
Dies ist keine flame sondern eine, erfreudig abwechslungsreiche, Unterhaltung auf RPG niveau.
OIA blockiert nach eigenem ermessen allen Handel in Omikron Gamma. Richtig. Allerdings ist OIA kein Anti-Piraten Clan.


Ich dachte das Imperium is unter die Piraten gegangen weil sie keine andere Chance hätten den Krieg gegen KSK zu gewinnen.
DeathPriest is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
K2







Beiträge: 1737

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:26
Antworten mit ZitatNach oben

nova hat folgendes geschrieben:

ich könnte so was auch über die oia in gamma sagen warum die verhindern (wenn die einen sehen) das man da handelt und darüber beschwert sich auch keiner


Klatsch

Borg sind ja auch piraten gell

DeathPriest hat folgendes geschrieben:

Ich dachte das Imperium is unter die Piraten gegangen weil sie keine andere Chance hätten den Krieg gegen KSK zu gewinnen.


flame on Rolling Eyes

-----------------------------

RPG wieder on und schreibt weiter Wink
K2 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AdmiralThrawn
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 1647h
Webmissions: 39


Beiträge: 2303

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:30
Antworten mit ZitatNach oben

DeathPriest hat folgendes geschrieben:
Ich dachte das Imperium is unter die Piraten gegangen weil sie keine andere Chance hätten den Krieg gegen KSK zu gewinnen.


Ich hätte gern ihre Definition für Piraten.

Ja, wir zerstören Transporter von Kriegsgegnern. Macht uns das zu Piraten?

Wir zollen nicht, zerstören keine neutralen Händler und greifen niemanden unprovoziert / grundlos an.


Wenn uns das zu Piraten macht, dann wird das wohl so sein ... Rolling Eyes

_________________
Grand Admiral of the ]Imperium[

Peace is a lie. There is only passion.
Through passion, I gain strength.
Through strength, I gain power.
Through power, I gain victory.
Through victory my chains are broken.
The Force shall free me.
AdmiralThrawn is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Master_D
Combat Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze jumpholefinder_bronze rpgchar

urgestein_bronze

Playtime: 342h
Webmissions: 287


Beiträge: 168
Wohnort: Bad Laasphe

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.11.07 22:35
Antworten mit ZitatNach oben

Hier die neuesten Meldungen von Ihrem Syndikat:

Probleme in Cambridge

Wir möchten doch alle Freelancer darauf hinweisen, dass es es im Bereich des Systems Cambridge zu überraschendem Beschuss kommen kann. Wir bitten daher alle Freelancer mit der Absicht, Xeno-Artefakte zu transportieren, einen großen Bogen um dieses System zu machen.

Kostenlose Verteilung von Gehirn

Da wir ihnen ja nicht die Tatsachen beweisen müssen, werde ich ihnen einfach so bestätigen, dass es sich bei der Vereinigung, namentlich bekannt unter dem Kürzel "STE", nicht nur um Piraten handelt, sondern dass diese auch sehr einfach als "Rampage-Futter" zu nutzen. Da spreche ich als "Fighter-Noob" aus Erfahrung.

Kleine RPG-Kunde

Da sie ja bereits den Unterschied zwischen Borg und STE ansprachen, möchte ich dies mal kurz aufgreifen und etwas ausführlicher versuchen in ihren Verstand einzupflanzen.
Die Vereinigung bestehend aus TD, HA und den Borg ist immer um das Wohl der Zivilbevölkerung bemüht, daher auch diese Sperre(RPG).
Die kleine Statistengruppe namens "STE" teilweise auch unter Zuhilfenahme ihrer fröhlichen Nachbarn, der "SLF", jedoch kümmern sich einen feuchten Dreck um andere(Zivilisten). Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Recht und Gesetz zu unterminieren, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln.

Der Faulheitsreport

Wir danken Herrn Nova für diesen guten Ansatz.
Wir würden ihnen daher wirklich empfehlen, dass sie sich andere Routen suchen, damit ihr eigener Profit nicht zu sehr schwindet. Ich kann ihnen mit Gewissheit sagen, dass ihr Profit bei Verkauf an der Forschungsstation Willard in California etwa gleich hoch sein wird. Außerdem werden ihnen auf dieser Route weniger ihrer sogenannten "Ersatzteillieferanten" begegnen. Wir möchten sie bitten, derartige Verunglimpfungen zu unterlassen, da es sonst zu Missverständnissen mit anderen Syndikats-Mitglieder kommen könnte.

Ein Imperialer Vergleich

Da sie ja so gerne unsere humanitären Einsätze gerne als Imperialen Einsatz bezeichnen, möchten wir sie doch bitten, sich einem wahren Imperium anschließen. Sollten sie dabei Probleme haben, so möchte ich sie an meinen Vorredner verweisen. Dort werden sie Imperial abgefertigt.
Um es ihnen und auch anderen zu vereinfachen, es sind bereits erste Petitionen in den jeweiligen Gremien eingebracht worden, einen Totalitären Staat auszurufen, damit ihnen unsere Intentionen besser klar werden können.

Intelligentes Arbeiten

Zum Thema OIA muss mal kurz angerissen werden, dass dort teilweise mit sehr wenig Intelligenz gearbeitet wird. Es ist uns mittlerweile bekannt, dass die ersten Fälle von verunreinigten Xeno-Organismen in der Cocktailbar gefunden wurden, scheinbar Restsporen von verschiedenen Transporten. Die sowieso bereits nicht gerade breit gestreute Intelligenz wird durch die auftretenden Symtome leider noch weitergehend blockiert. Wir möchten daher alle rechtschaffenden Piloten bitten, einen noch größeren Bogen um alle OIA Piloten zu fliegen als sonst.

Danke für Ihre Geduld und Aufmerksamkeit.

© Händler-Allianz Nachrichten-Agentur
Master_D is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Kaffeeklatsch
Last 10 Deaths


Google





   
  4 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 222966179 times.
Servertime: 03:30:29 Current server uptime: 74 days, 0 users, load average: 0.00, 0.00, Server Disk Space free: 25915 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.5624s (PHP: 87% - SQL: 13%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off